Europäische Bauproduktenverordnung

Harmonisierte Normen im Bereich Brandmeldetechnik

Gallerie

Nach Ablauf einer einjährigen Übergangszeit trat am 1. Juli 2013 die neue EU-Bauproduktenverordnung (BauPVO) zur Festlegung harmonisierter Bedingungen bei der Vermarktung von Bauprodukten in Kraft. Die bisher gültige Bauprodukterichtlinie verliert damit ihre Gültigkeit.

Bauprodukten, die einer harmonisierten europäischer Norm (hEN) unterliegen, muss nun eine Leistungserklärung in schriftlicher Form beiliegen. Gemeinsam mit der Erklärung erhält das Produkt eine CE-Kennzeichnung: Dazu gehören das CE-Konformitätszeichen mit Jahresangabe, Identifikationsnummer der Prüf- und Überwachungsstelle, Angaben zum Hersteller, der eindeutige Kenncode des Produkttyps, die Bezugsnummer der Leistungserklärung, Angaben zu den Produkteigenschaften sowie die Nummer der relevanten EU-Norm.

Liste der harmonisierten Normen zur Bauproduktenrichtlinie aus dem Bereich Brandmeldetechnik:

  • EN 54: Brandmeldeanlagen (Teil 2-5, 7, 10-12,16-18 und 20-25)
  • EN 671: Ortsfeste Löschanlagen – Wandhydranten (Teil 1 und 2)
  • EN 12094: Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen Bauteile für Löschanlagen mit gasförmigen Löschmitteln (Teil 1-13)
  • EN 12101: Rauch- und Wärmefreihaltung (Teil 1-3, 6-8, 10)
  • EN 12259: Ortsfeste Löschanlagen – Bauteile für Sprinkler- und Sprühwasseranlagen (Teile 1-5)
  • EN 13241-1: Tore – Produktnorm – Teil 1: Produkte ohne Feuer- und Rauchschutzeigenschaften
  • EN 14351-1: Fenster und Türen – Produktnorm, Leistungseigenschaften - Teil 1: Fenster und Außentüren ohne Eigenschaften bezüglich Feuerschutz und/oder Rauchdichtheit
  • EN 14604: Rauchwarnmelder
Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) stellt auf seinen Webseiten eine Übersicht zu den harmonisierten technischen Spezifikationen zur Verfügung (siehe Surftipps).

Fachwissen zum Thema

Zeitliche Entwicklung der Schadenshöhe bei einem Brand ohne Brandmeldeanlage (rote Kurve) und mit Brandmeldeanlage (grüne Kurve)

Zeitliche Entwicklung der Schadenshöhe bei einem Brand ohne Brandmeldeanlage (rote Kurve) und mit Brandmeldeanlage (grüne Kurve)

Brandmeldeanlagen

Einführung Brandmeldeanlagen (BMA)

Brandmeldeanlagen nehmen eine zentrale Stellung im anlagentechnischen Brandschutz ein. Sie können selbst keine Brandentstehung...

Feuerschutztür als Ganzglaselement

Feuerschutztür als Ganzglaselement

Bauprodukte

Feuerschutzabschlüsse: Türen

Damit im Brandfall die abschottende Funktion der Brandwand erhalten bleibt, sind Türen in Brandwänden oder in Wänden, die anstelle...

Kriterien für die Planung der Brandmeldeanlage

Kriterien für die Planung der Brandmeldeanlage

Brandmeldeanlagen

Planung von Brandmeldeanlagen

BrandmeldekonzeptDas Konzept der Brandmeldeanlage bildet quasi das Fundament der Planung des anlagentechnischen Brandschutzes....

Auch Fertighäuser gehören zu den Bauprodukten, hier ein Prototyp nach Plänen von Daniel Libeskind in Datteln

Auch Fertighäuser gehören zu den Bauprodukten, hier ein Prototyp nach Plänen von Daniel Libeskind in Datteln

Bauprodukte

Produkte und Zulassungen

Als Bauprodukte werden alle Produkte bezeichnet, die dauerhaft in Bauwerke des Hoch- und Tiefbaues eingebaut werden. Mit ihnen...

Rauchwarnmelder

Brandmelder/​Geräte

Rauchwarnmelder

Rauchwarnmelder sind  kleine, kompakte Geräte, die alle erforderlichen Bestandteile wie die Energieversorgung, den Sensor, die...

Aufbau eines Sprinklers

Aufbau eines Sprinklers

Löschanlagen/​-mittel

Sprinkleranlagen

Sprinkleranlagen sind selbsttätige Sprühwasserlöschanlagen, die die Ausbreitung eines Brandes in der Anfangsphase verhindern...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Brandschutz sponsored by:
Telenot Electronic GmbH, Aalen
www.telenot.com
Zum Seitenanfang

Europäische Bauproduktenverordnung

Für Brandmeldeanlagen gelten harmonisierte Normen (EN 54, Teil 2-5, 7, 10-12,16-18 und 20-25) nach dem BauPVO

Für Brandmeldeanlagen gelten harmonisierte Normen (EN 54, Teil 2-5, 7, 10-12,16-18 und 20-25) nach dem BauPVO

Nach Ablauf einer einjährigen Übergangszeit trat am 1. Juli 2013 die neue EU-Bauproduktenverordnung (BauPVO) zur Festlegung...

Grundlegende Richtlinien und Normen

Die Bestimmungen der Bauordnung und der Verordnungen werden in Richtlinien und Normen näher definiert. Diese Vorschriften sind in...

Normen zum Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen

DIN EN 1634-1 Feuerwiderstandsprüfungen und Rauchschutzprüfungen für Türen, Tore, Abschlüsse, Fenster und Baubeschläge – Teil 1:...

Normen zur Prüfung des Brandverhaltens

DIN EN 2BrandklassenAusgabedatum: 2005-01DIN EN ISO 1716Prüfungen zum Brandverhalten von Produkten – Bestimmung der...

Normen zur Bemessung und Konstruktion von Trag- und Bauwerken

DIN 1045-1Tragwerke aus Beton und Spannbeton – Teil 1: Bemessung und KonstruktionAusgabedatum: 2008-08DIN 1052Entwurf, Berechnung...

Normen zu Flucht- und Rettungswegen

DIN 14090 Flächen für Feuerwehr auf Grundstücken Ausgabedatum: 2003-05DIN 14094 Feuerwehrwesen – Notleiteranlagen Ausgabedatum:...

Normen zum Brandschutz haustechnischer Anlagen

DIN 1988-600Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen – Teil 600: Trinkwasser-Installationen in Verbindung mit Feuerlösch-...

Normen zu Brandmelde- und Rauchabzugsanlagen

DIN 12101-2 Rauch- und Wärmefreihaltung – Teil 2: Bestimmungen für natürliche Rauch- und WärmeabzugsgeräteAusgabedatum: 2003-09DIN...

Normen zu Löschanlagen und -mitteln

DIN 14406-4Tragbare Feuerlöscher – InstandhaltungAusgabedatum: 2009-09DIN 14461-1Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen – Teil ...

Der Planungsservice von TELENOT…

… unterstützt Sie von Beginn an und erstellt nach Ihren Vorgaben ein richtlinienkonformes Planungskonzept für die elektronische Sicherheitstechnik.

Partner-Anzeige