Klappladenbeschläge

Um Klappläden öffnen, schließen und verriegeln zu können sind folgende Beschlagselemente notwendig: Bänder, Kloben, Verschluss/Verschlüsse und Ladenrückhalter.

Gallerie

Kloben
Als Kloben wird der, an der Wand oder am Fensterrahmen befestigte, feste Drehpunkt für einen (Klappladen-)Flügel bezeichnet. Abhängig von der Wand gibt es verschiedene Arten von Kloben: Steinkloben zum Einmauern (Mauerkloben), Plattenkloben zum Aufschrauben auf Holz, Metall und sonstige glatte und feste Oberflächen, Schraubkloben zum Einschrauben in Holzbalken, mit Dübeln in festes Mauerwerk oder Beton, mit metrischem Gewinde in Muttern, z.B. bei Verstellkloben für Vollwärmeschutz (Isokloben), Anschweißkloben, Einschlagkloben oder auch Steckkloben. Auf eine dauerhafte Befestigung ist besonderer Wert zu legen, der Kloben sollte sich nicht oder bei Vollwärmeschutz nur wenig bewegen lassen. Ein Abschrauben sollte bei gefordertem Einbruchschutz nicht möglich sein.

Bänder
Bänder stellen die Verbindung zwischen Flügel und Kloben her. Sie bilden die Voraussetzung für die drehende Öffnungs- und Schließbewegung. Unterschieden werden z.B. Kreuzbänder, Winkelbänder, Ladenwinkel, Langbänder und Anschweißbänder. Auf ausreichende Festigkeit sollte Wert gelegt werden.

Früher oft, heute seltener wurden sogenannte Laden-Langbänder als besondere Schmuckbeschläge von innen auf die Ladenfläche aufgeschraubt. Diese Bänder müssen besonders witterungsgeschützt werden, weil sie im geöffneten Zustand den Einflüssen von außen direkt ausgesetzt sind.

Verschlüsse
Wenn die Klappläden vor den Fensterflügeln liegen, sollten sich auch als Einbruchsschutz verschließbar sein. Zur Auswahl stehen mehrere Schlossvarianten, meist werden Mittelverschlüsse mit einem zusätzlichen Schubriegel (oben und/oder unten) gewählt oder es genügt ein Schwenkriegel, der in einfache Laschen greift. Teilweise wird auch zur Feststellung der Flügel in nahezu geschlossenem Zustand eine zusätzliche Abschirmstellung angeboten. Verschlüsse sollten stabil und von außen nicht zu öffnen sein.

Ladenrückhalter
Ladenrückhalter - auch Feststeller oder Ladenhalter genannt - werden zur Fixierung in geöffnetem Zustand eingesetzt. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, teilweise mit Anschlag zur Begrenzung der Ladenöffnung. Die einfachste Form ist der Vorreiber, eine drehbare Metallfahne. Die Kontaktflächen der Flügel zum Rückhalter sollten durch aufgeschraubte Winkel, Streichdrähte oder Ähnlichem gegen Beschädigung geschützt werden.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Beschläge sponsored by:
ECO Schulte GmbH & Co. KG
Iserlohner Landstraße 89
58706 Menden
Telefon: +49 2373 9276-0
www.eco-schulte.com und www.randi.com 
Zum Seitenanfang

Glastürbeschläge

Edelstahl Glastürschloss, vorgerichtet für Profilzylinder

Edelstahl Glastürschloss, vorgerichtet für Profilzylinder

Aufgrund des Materials, ihrer z.T. geringen Belastbarkeit und den damit verbunden besonderen Anforderungen an die Aufhängungen,...

Klappladenbeschläge

Feststeller oder Ladenrückhalter gibt es in vielen Varianten, hier ein Beispeil für einen Frauenkopf-Feststeller

Feststeller oder Ladenrückhalter gibt es in vielen Varianten, hier ein Beispeil für einen Frauenkopf-Feststeller

Um Klappläden öffnen, schließen und verriegeln zu können sind folgende Beschlagselemente notwendig: Bänder, Kloben, Verschluss/...

Paniktürbeschläge

Mechanische Flügeltür aus Stahl

Mechanische Flügeltür aus Stahl

Paniktürbeschläge werden als besondere Ausführung in Fluchttüren eingebaut. Sie sollten sich an solchen Türen befinden, an denen...

Schiebeladenbeschläge

Laufschienen mit Deckenbefestigung (links) und seitlicher Anbringung (rechts)

Laufschienen mit Deckenbefestigung (links) und seitlicher Anbringung (rechts)

Schiebeläden sind nicht etwa neue Erfindungen, sie kommen bereit seit fast 200 Jahren zur Ausführung. Als außen liegender Sonnen-,...

Sonderbeschläge für biometrische Identifizierung

Zugangskontrolle Fingerabdruck

Zugangskontrolle Fingerabdruck

Die Freigabe einer Tür kann auch durch programmierte Erkennungsmerkmale verschiedener Art erfolgen. Die Stimme, der Fingerabdruck...

Systemtechnik für die Tür

ECO Schulte Beschlagtechnik harmoniert perfekt in Form und Funktion. Ein Ansprechpartner für jede Türlösung – von rein mechanisch bis komplett vernetzt.

Partner-Anzeige