Aufblasbares Wüstenzelt

Temperaturregelung durch PV-Modul, Ventilator und Zeltform

Für Wüstenregionen mit heißen, ariden Klimaverhältnissen haben Arturo Vittori und Andreas Vogler vom Büro Architecture and Vision das aufblasbare Zelt Desert Seal entwickelt. Das Besondere an dieser Konstruktion ist, dass sich das Klima im Innenraum mit Hilfe der Zeltform sowie einem Photovoltaik-Modul und einem Ventilator regeln lässt. Mit seiner schlauchartigen, gebogenen Form orientiert sich das Zelt nach oben und ist dabei einer Robbe mit erhobenem Kopf tatsächlich nicht unähnlich. Die Form macht sich – wie zum Beispiel auch ein Kamel – die Besonderheit des Wüstenklimas zunutze: Je weiter man sich vom Boden entfernt, desto stärker nehmen die Temperaturen tagsüber ab.

Gallerie

Wie jedes andere Zelt lässt sich auch diese Konstruktion für den Transport zusammenrollen. Beim Aufbau, der sich von einer Person in etwa zehn Minuten durchführen lässt, wird die temporäre Behausung mittels Pumpe aufgeblasen und anschließend mit Heringen im Boden verankern. Die Befestigung der flexiblen Solarzellen erfolgt auf der Vorderseite des Wüstenzeltes. Ein Teil der gewonnenen Sonnenenergie wird für den Betrieb des Ventilators genutzt, der von oben konstant kühlere Luft in das Zelt einbläst. Die restliche Energie wird in Batterien gespeichert, damit der Ventilator nachts, wenn die Temperaturen stark sinken, wärmere Luft nach unten transportieren kann.

Ein leichter Überdruck im Inneren stabilisiert das Zelt zusätzlich zur Tragstruktur aus aufblasbaren, polyurethanbeschichteten Röhren aus Polyethylen. Ein Abschlusselement am oberen Ende des Zeltes aus zwei Millimeter starkem Aluminium wirkt ebenfalls aussteifend: Dieses Alu-Element ist mit den pneumatischen Röhren verklebt. Die Aluminiumbleche halten den Ventilator und den Luftauslass in Position. Eine Sand- und Staubschutzabdeckung aus Polyethylen und ein Sand- und Staubfilter aus Kunststoffvlies halten die Luft im Zelt sauber. Die Außenhaut aus aluminiumbeschichtetem Polyester wirkt tagsüber hoch reflektierend.

Im aufgebauten Zustand misst das Zelt etwa 235 x 125 x 226 cm (L x B x H). Es wiegt fünf Kilogramm und kann Windgeschwindigkeiten bis zu 120 Kilometern pro Stunde standhalten. Das flexible Solarpaneel bringt eine Leistung von 4,5 Watt, der Akku hat 12 Volt. Die Leistung der Solarzellen reicht aus, um den kleinen 12 Volt-Ventilator für die Lüftung des Zeltes und ein 200 mA starkes LED-Licht im Innern des Zeltes für die Nacht zu betreiben. Die ungewöhnliche Behausung ist offenbar nicht nur für Wüsten- und Weltraumexpeditionen interessant, sondern auch für Museumskuratoren: Ein Prototyp ist Bestandteil der Architektur- und Design-Sammlung des MoMA in New York.

Entwurf: Architecture and Vision – Arturo Vittori, Bomarzo/I und Andreas Vogler, Müchen

Artikel zum Thema

Polykristallines Photovoltaik-Modul

Polykristallines Photovoltaik-Modul

PV-Module

Aufbau von Photovoltaik-Modulen

Photovoltaik-Module (PV-Module) bestehen aus mehreren miteinander verbundenen Solarzellen, die zum Schutz gegen äußere Einflüsse...

In Fassaden und Fenster integrierbare Dünnschichtmodule

In Fassaden und Fenster integrierbare Dünnschichtmodule

PV-Module

Dünnschichtzellen und -module

Dünnschichtsolarzellen werden mit verschiedenen Ausgangsmaterialien hergestellt. In automatisierten Verfahren werden Einzelzellen...

Solarwärmeerzeugung mit Röhrenkollektoren über der Dachterrasse

Solarwärmeerzeugung mit Röhrenkollektoren über der Dachterrasse

Planungsgrundlagen

Einsatzbereiche der Solarenergie

Erneuerbare Energien (auch regenerative Energien genannt) werden verstärkt genutzt, um die Verwendung von fossilen Brennstoffen zu...

Zum Seitenanfang

Aufblasbares Wüstenzelt

Zelt im aufgebauten Zustand

Zelt im aufgebauten Zustand

Für Wüstenregionen mit heißen, ariden Klimaverhältnissen haben Arturo Vittori und Andreas Vogler vom Büro Architecture and Vision...

Dachziegel mit integrierten Solarkollektoren

Verlegung der Solardachpfannen

Verlegung der Solardachpfannen

Eine Möglichkeit, die markante Optik gängiger Solarkollektoren auf Ziegeldächern zu vermeiden, ist die Einbindung von...

Dünnschicht-Solarmodul auf Baustahlfolie

Dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) in Baden-Württemberg ist es gelungen, ein funktionstüchtiges...

Dünnschichtmodul-System für Schrägdächer

Dünnschichtmodul-System für Schrägdächer

Für dachparallele Photovoltaikanlagen gibt es ein System aus Dünnschichtmodulen, welches ab einer Anlagenfläche von 100 m² und...

Fassadensystem mit integrierten Solarkollektoren

Visuelle Transparenz, gleichmäßige Raumausleuchtung, Wärmeschutz und Sonnenschutz – alles das vereint der...

Gasbrennwert-Solar-Zentrale

Gasbrennwert-Solar-Zentrale

Im Januar 2009 ist das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (EEWärmeG 2009) in Kraft getreten. Es fordert,...

Geschuppte Solarglasfassade

Geschuppte Solarglasfassade

Dass sich Solarelemente gut mit modernen Fassadenmaterialien in Einklang bringen lassen, zeigt u.a. das Plus-Energie-Musterhaus in...

Glasschiebesystem mit Photovoltaik

Die Integration von Photovoltaik wird bislang hauptsächlich über fest installierte Bauteile realisiert. Als Neuentwicklung des...

Hühnerstall mit Solarmodul

Der Hühnerstall aus dunklem Holz

Der Hühnerstall aus dunklem Holz

Hühner legen im Winter aufgrund des fehlenden Lichts keine Eier. Der Designer Frederik Roijé nahm sich dieses Problems an und...

Pfosten-Riegel-System für PV-Fassaden

Ostfassade einer Industriehalle mit integrierten PV-Dünnschicht-Modulen

Ostfassade einer Industriehalle mit integrierten PV-Dünnschicht-Modulen

Um den Wunsch von Architekten und Planern nachzukommen, möglichst unauffällig unterbrochene Glasflächen planen und realisieren zu...

PV-Module und Solarkollektoren auf gleicher Höhe

Das System eignet sich für Indach-Lösungen...

Das System eignet sich für Indach-Lösungen...

Geneigte Dächer mit Ziegeldeckung und Solarpaneelen, seien es PV-Module, Solarkollektoren oder beides, ähneln optisch häufig einem...

PV-Rechner der Energieagentur NRW

Screenshot Online-Tool

Screenshot Online-Tool

Voraussichtlich ab dem 1. April 2012 sieht die Bundesregierung eine Kürzung der Einspeisevergütung für Strom aus Solaranlagen...

Skilift mit integrierter Solaranlage

Die Skilliftanlage erstreckt sich über eine Länge von 450 m

Die Skilliftanlage erstreckt sich über eine Länge von 450 m

In Tenna, einem kleinen Ort im Schweizer Safiental, sorgt ein solarer Skilift für den Transport der Wintersportler. Die gegen Ende...

Solarbetriebener Wasserdestillator

Erster Schritt: Das Meerwasser wird eingefüllt

Erster Schritt: Das Meerwasser wird eingefüllt

Es wird empfohlen mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken und auch für das Kochen und die Reinigung benötigen wir Menschen...

Solarer Wärmespeicher aus Kunststoff

Der Wärmespeicher besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und ist vollständig doppelwandig ausgeführt

Der Wärmespeicher besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und ist vollständig doppelwandig ausgeführt

Um die im Sommer durch Solarkollektoren gewonnene Wärmeenergie bis in die kalten Wintermonate nutzen zu können, sind spezielle...

Solarkioske für Äthiopien

Am Solarkiosk können die Menschen neben Strom auch Lebensmittel erwerben

Am Solarkiosk können die Menschen neben Strom auch Lebensmittel erwerben

In weiten Teilen Afrikas gehören Mobiltelefone zum Alltag. Wie in Deutschland werden sie zum Telefonieren, SMS verschicken und...

Solarthermische Fassade

Fassade vor Sanierung

Fassade vor Sanierung

Die Verbindung von solarer Energienutzung und Architektur ist hinsichtlich einer gestalterisch ansprechenden Lösung oftmals noch...

Solarthermisches Glas

Bei einem Mehrfamilienhaus in Paris wird das Solar Thermal Glass als Sicht- und Sonnenschutz eingesetzt

Bei einem Mehrfamilienhaus in Paris wird das Solar Thermal Glass als Sicht- und Sonnenschutz eingesetzt

Meist sind Solarkollektoren auf den Dächern von Gebäuden zu finden, wo sie die Strahlung der Sonne in Wärme umwandeln, die dann...

Solarzellen wie Efeublätter

Die Solarzellen erzeugen eine Wirkung ähnlich wie Efeu an einer Fassade

Die Solarzellen erzeugen eine Wirkung ähnlich wie Efeu an einer Fassade

Blattgroße Solarzellen, die eine optische Wirkung ähnlich einer mit Efeu berankten Fassade erzeugen, entwickelte die Firma SMIT...

Solarzelt

Nächtliche Beleuchtung inkusive

Nächtliche Beleuchtung inkusive

Solarstromsysteme für den mobilen Einsatz sind bereits seit einigen Jahren auf dem Markt. Ein Prototyp eines Solarzeltes für den...

Sonnenwärme für den Pool

Die Kollektoren lassen sich auch an einer nach Süden ausgerichteten Wand befestigen

Die Kollektoren lassen sich auch an einer nach Süden ausgerichteten Wand befestigen

Wer im Herbst noch im Außenpool baden möchte, muss sehr tapfer sein. Denn selbst an sonnigen Tagen heizt sich das Wasser nur...