Blockquarzitfliesen und -platten

Im Unterschied zur Petrografie wird in der Natursteinwirtschaft zwischen Blockquarziten und Spaltquarziten unterschieden. Diese Trennung beruht auf den jeweiligen Herstellungsverfahren, mit deren Hilfe die Quarzite weiterbearbeitet werden. Steht der Quarzit in massigen Blöcken an, die über ein Gatter oder eine Mehrblattsäge aufgeschnitten werden, so spricht man von Blockquarziten. Verfügen die Quarzite über engständige Glimmerlagen, wie dies beispielsweise auch bei Glimmerschiefern der Fall ist, so spricht man von Spaltquarziten. Bei Quarziten handelt es sich um metamorphe Gesteine. Sie werden überwiegend aus Brasilien und Skandinavien importiert.

Gallerie

Hauptbestandteil der Quarzite ist, wie der Name schon vermuten lässt, das Mineral Quarz. Mit einer Mohshärte von 7 zählt Quarz zu den härtesten gesteinsbildenden Mineralen, die als Hauptgemengteile in Naturwerksteinen vorkommen. Neben einer hohen mechanischen Resistenz verfügen Quarzite außerdem über eine sehr gute chemische Resistenz. Blockquarzite haben oftmals sehr lebhafte Texturierungen. Deshalb ist es sehr schwierig diese Steine lediglich in einem Handstück zu bemustern. Wenn möglich sollte die Bemusterung an Unmaßtafeln erfolgen. Da Nachlieferungen ebenfalls sehr stark in Farbe und Textur wechseln, sollte die Auswahl direkt an den Tafeln geschehen, aus denen die Fertigarbeiten hergestellt werden.

Blockquarzite zählen zu den teuersten Gesteinen weltweit. Deshalb werden sie überwiegend als Dekorgesteine im Innenbereich eingesetzt. Auf Grund ihrer technischen Gebrauchseigenschaften sind sie jedoch auch durchaus für einen Einsatz im Außenbereich geeignet. Wegen der ausdrucksstarken Texturen empfiehlt sich eine Verlegung im Open-Book-Verfahren, dadurch kommt die natürliche Zeichnung des Steins noch besser zur Geltung. Bei Bestellungen muss angegeben werden, wenn die Platten zur Verlegung im Open-Book vorgesehen sind. In diesem Fall ist es erforderlich jeweils die Vorderseite der einen und die Rückseite der benachbarten Platten zu polieren, damit ein zwei oder vierfaches Aufklappen des Bildes möglich wird.

Fachwissen zum Thema

Granit - Flossenbürg im Oberpfälzer Wald

Granit - Flossenbürg im Oberpfälzer Wald

Kunst-/​Natursteine

Arten von Natursteinen

In vielen Teilen der Welt kann mit dem ortsüblichen Naturstein gebaut werden. Die physikalischen Eigenschaften von Natursteinen...

Natursteinplatten aus Elmkalk am Alexanderhaus in Berlin

Natursteinplatten aus Elmkalk am Alexanderhaus in Berlin

Kunst-/​Natursteine

Unterschied zwischen Natursteinfliesen und -platten

Vielfach herrscht am Markt Unsicherheit, ob es sich bei Naturwerksteinprodukten um Natursteinfliesen oder Natursteinplatten...

Zu den Fliesenmaßen gehören u.a. das Nennmaß, Werkmaß, Istmaß und das Koordinierungsmaß

Zu den Fliesenmaßen gehören u.a. das Nennmaß, Werkmaß, Istmaß und das Koordinierungsmaß

Anforderungen

Anforderungen an Fliesen und Platten

Unabhängig von ihrer Anwendung werden an Fliesen und Platten unterschiedliche Anforderungen und Gütemerkmale gestellt: Maße und...

In Gewerbebetrieben ist häufit eine höhere Beständigkeit gegenüber starken Säuren oder Laugen erforderlich

In Gewerbebetrieben ist häufit eine höhere Beständigkeit gegenüber starken Säuren oder Laugen erforderlich

Anforderungen

Chemische Resistenz

Steingut- und glasierte Steinzeugfliesen sind gegenüber handelsüblichen Haushaltsreinigern und Haushaltschemikalien sowie...

Waldstein-Granit am Musikinstrumenten-Museum in Berlin

Waldstein-Granit am Musikinstrumenten-Museum in Berlin

Kunst-/​Natursteine

Granitfliesen und -platten

Granit ist ein Tiefengestein und wird meist in größeren zusammenhängenden Vorkommen abgebaut. Die Gesteinskomplexe wurden durch...

Gips hat einen Härtegrad von 2, das Bild zeigt die Rohmaterialien für Gipsfaserplatten: Papierfasern, Wasser und Gips

Gips hat einen Härtegrad von 2, das Bild zeigt die Rohmaterialien für Gipsfaserplatten: Papierfasern, Wasser und Gips

Anforderungen

Härte

Es gibt verschiedene Arten der Härteprüfung. Bei der Prüfung von Fliesen und Natursteinen wird meist die nach dem...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by:
Zum Seitenanfang

Arten von Natursteinen

Granit - Flossenbürg im Oberpfälzer Wald

Granit - Flossenbürg im Oberpfälzer Wald

In vielen Teilen der Welt kann mit dem ortsüblichen Naturstein gebaut werden. Die physikalischen Eigenschaften von Natursteinen...

Unterschied zwischen Natursteinfliesen und -platten

Natursteinplatten aus Elmkalk am Alexanderhaus in Berlin

Natursteinplatten aus Elmkalk am Alexanderhaus in Berlin

Vielfach herrscht am Markt Unsicherheit, ob es sich bei Naturwerksteinprodukten um Natursteinfliesen oder Natursteinplatten...

Blockquarzitfliesen und -platten

Brasilianischer Blockquarzit Azul Imperial, poliert, 22 x 14 cm

Brasilianischer Blockquarzit Azul Imperial, poliert, 22 x 14 cm

Im Unterschied zur Petrografie wird in der Natursteinwirtschaft zwischen Blockquarziten und Spaltquarziten unterschieden. Diese...

Brekzienfliesen und -platten

Brekzienfliesen und -platten

Bei den Brekzien wird zwischen tektonischen und klastischen Vorkommen unterschieden. Die tektonischen Brekzien sind Gesteine, die...

Granitfliesen und -platten

Waldstein-Granit am Musikinstrumenten-Museum in Berlin

Waldstein-Granit am Musikinstrumenten-Museum in Berlin

Granit ist ein Tiefengestein und wird meist in größeren zusammenhängenden Vorkommen abgebaut. Die Gesteinskomplexe wurden durch...

Kalksteinfliesen und -platten

Muschelkalkfassade am Eingangsgebäude (Ehrenhalle) der Messe Berlin; Architekt: Richard Ermisch

Muschelkalkfassade am Eingangsgebäude (Ehrenhalle) der Messe Berlin; Architekt: Richard Ermisch

Kalksteine gehören zur Gruppe der Sedimentgesteine, sie stammen z. B. aus Ablagerungen in Flussbetten oder vom Meeresgrund....

Kunststeine aus Quarzwerkstoff

99% aller Kunst­steine werden in poliertem Zustand angeboten

99% aller Kunst­steine werden in poliertem Zustand angeboten

Neben Natursteinen und natürlichen, keramischen Rohstoffen werden Fliesen und Platten aus Kunststeinen hergestellt. Hauptsächlich...

Marmorfliesen und -platten

Säulen aus Carrara Marmor in Valencia

Säulen aus Carrara Marmor in Valencia

Bei den Marmorvorkommen handelt es sich um ehemalige Kalksteinmassive, die durch tektonische Bewegungen der Erdkruste in größere...

Onyxfliesen und -platten

Aufgrund ihrer Lichtdurchlässigkeit wurden Onyxmarmore häufig als Kirchenfenster eingesetzt, hier in der Basilika Santa Maria in Alicante

Aufgrund ihrer Lichtdurchlässigkeit wurden Onyxmarmore häufig als Kirchenfenster eingesetzt, hier in der Basilika Santa Maria in Alicante

Onyx-Vorkommen beschränken sich meist auf kleinere Abbaustätten, die schnell erschöpft sind und entweder im Bereich heißer Quellen...

Sandsteinfliesen und -platten

Heller Sandstein wurde für viele Fassaden rund um den Berliner Alexanderplatz verwendet

Heller Sandstein wurde für viele Fassaden rund um den Berliner Alexanderplatz verwendet

Sandstein zählt zur Gruppe der Sedimentgesteine. Da Sandstein zu den traditionsreichsten Natursteinen Deutschlands zählt, erfolgt...

Schieferfliesen und -platten

Schieferfassade am Büro-, Schulungs- und Veranstaltungsgebäude von Rathscheck in Mayen

Schieferfassade am Büro-, Schulungs- und Veranstaltungsgebäude von Rathscheck in Mayen

Schieferlagerstätten entstanden aus Ablagerungen feinster Tonminerale. Im Laufe der Zeit wurden diese Tonminerale unterschiedlich...

Travertinfliesen und -platten

Römischer Travertin am Shell-Haus in Berlin

Römischer Travertin am Shell-Haus in Berlin

Charakteristisch für Travertin sind die offenen Gesteinsporen auf der Oberfläche. Diese treten in unterschiedlicher Größe und...

Zementfliesen und -platten

Ornamentale Muster aus dem 19. Jahrhundert dienen dem Hersteller Via aus Bacharach als Vorlage für seine Zementmosaikfliesen und -platten

Ornamentale Muster aus dem 19. Jahrhundert dienen dem Hersteller Via aus Bacharach als Vorlage für seine Zementmosaikfliesen und -platten

Die Verwendung von Zementfliesen zur Gestaltung von Böden und Wänden hat eine lange Tradition. Zwar ist nicht genau geklärt, wann...

Fliesen im Metrostil

Urbanes Flair für diverse Anwendungen mit den glänzenden Facettenfliesen District von AGROB BUCHTAL

Partner-Anzeige