Akustische Anforderungen an Büromöbel

Effektive Reduzierung von Lärm

Moderne Architektur für Büro und Administration verzichtet immer häufiger auf abgehängte Decken und setzt damit ein bewährtes Element der Schallabsorption weniger ein. Harte Betondecken und Glasfassaden verfügen kaum über eine absorbierende Wirkung. Daneben steigt mit der Aufweitung der Raumstrukturen moderner Arbeitswelten, die ein Maximum an Flexibilität gewährleisten, der Bedarf nach Lösungen zur Senkung des Geräuschpegels.

Gallerie

Für die effektive Reduzierung von Lärm und störenden Geräuschen am Arbeitsplatz sind Einzelmaßnahmen sicherlich hilfreich, doch letztlich nicht zielführend. Vielmehr gilt es, alle architektonischen Aspekte in Einklang zueinander zu setzen, um so die Vorteile der offenen Bürokonzepte mit dem konzentrierten Einzelarbeiten verbinden zu können.

Neben planerischen Maßnahmen zur Verbesserung der Raumakustik sind Möbelsysteme mit schallabsorbierenden Eigenschaften gefordert, die sich rasch verändern und den geänderten Bedingungen anpassen lassen. So werden Möbel selbst Träger oder Bestandteil von Maßnahmen zur Schallabsorption.

Fachwissen zum Thema

Schall/​Lärm

Störwirkung von Lärm

Die Störwirkung von Lärm ist starken Schwankungen unterworfen und auch individuell unterschiedlich. Damit sind die in Regelwerken...

Akustik

Büro/Arbeiten

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Zum Seitenanfang

Akustische Anforderungen an Büromöbel

Akustisch wirksame Raumtrenner in der  Zentralbibliothek in Zürich (Architekt: Gasser, Derungs, Zürich)

Akustisch wirksame Raumtrenner in der Zentralbibliothek in Zürich (Architekt: Gasser, Derungs, Zürich)

Moderne Architektur für Büro und Administration verzichtet immer häufiger auf abgehängte Decken und setzt damit ein bewährtes...

Bestuhlungen in Publikumsflächen

Orangefarbene Bestuhlung im Kongress- und Kulturzentrum Brucknerhaus in Linz (Architekt: Heikki Siren, Helsinki)

Orangefarbene Bestuhlung im Kongress- und Kulturzentrum Brucknerhaus in Linz (Architekt: Heikki Siren, Helsinki)

In Publikumsflächen werden als Reihenabstand etwa 0,90 Meter und als Stuhlbreite etwa 0,60 Meter angenommen. Der...

Deckensegel

Beispiel Deckensegel zur Verbesserung Raumakustik in Büros und Bereichen mit Publikumsverkehr

Beispiel Deckensegel zur Verbesserung Raumakustik in Büros und Bereichen mit Publikumsverkehr

Da sich Menschen in ihrem Arbeitsumfeld zunehmend in geschlossenen Räumen aufhalten, ist es wichtig, diese möglichst komfortabel...

Raumteiler, Boxen und Stellwände

Akustisch wirksame Raumtrenner in der Zentralbibliothek in Zürich (Architekt: Gasser, Derungs, Zürich)

Akustisch wirksame Raumtrenner in der Zentralbibliothek in Zürich (Architekt: Gasser, Derungs, Zürich)

In großen Büroräumen dienen Wandelemente, wie z.B. Raumteiler oder Stellwände, sowohl zur Verbesserung der Raumakustik als auch...

Schallabsorbierende Schrankelemente

Schrankrollladen mit schallabsorbierenden Eigenschaften

Schrankrollladen mit schallabsorbierenden Eigenschaften

Wenn raumakustische Maßnahmen an Decke, Wand oder Boden in Büros nicht ausreichen oder nicht möglich sind, können z.B....

Inseln der Ruhe

Textilien tragen maßgeblich zur
Schallabsorption bei. Création
Baumann bietet die weltgrößte
Vielfalt an Akustikstoffen.

Partner-Anzeige