Abgehängte Unterdecken - Definition

Schallübertragungswege zwischen benachbarten Räumen - durch eine durchgehende abgehängte Unterdecke miteinander verbunden

Schallübertragungswege zwischen benachbarten Räumen - durch eine durchgehende abgehängte Unterdecke miteinander verbunden

Zwischen ihrer Oberseite und der Unterseite der Rohdecke gewährleisten abgehängte Unterdecken einen Hohlraum. Dieser...

Abgehängte Unterdecken - Systeme

Norm-Schallpegeldifferenz (Längs-Schalldämmung) einer Mineralfaser-Unterdecke mit und ohne rückseitiger Beschichtung

Norm-Schallpegeldifferenz (Längs-Schalldämmung) einer Mineralfaser-Unterdecke mit und ohne rückseitiger Beschichtung

Unterdeckensysteme bestehen aus sehr unterschiedlichen Materialien (Mineralfaser, Metall, Gipskarton, Kunststoff o.ä.) und kommen...

Absorberauflage bei Unterdecken

Norm-Schallpegeldifferenz (Längs-Schalldämmung) von abgehängten Unterdecken aus Mineralfaserplatten ohne und mit einer partiellen bzw. einer vollflächigen schallabsorbierenden Auflage

Norm-Schallpegeldifferenz (Längs-Schalldämmung) von abgehängten Unterdecken aus Mineralfaserplatten ohne und mit einer partiellen bzw. einer vollflächigen schallabsorbierenden Auflage

Vielfach sind schallabsorbierende Eigenschaften von Unterdecken erwünscht. Das ist hinsichtlich der Schalldämmung problemlos...

Absorberschotts bei Unterdecken

Eine häufig angewandte Möglichkeit, die Schall-Längsübertragung über durchgehende, abgehängte Unterdecken zu vermindern besteht...

Akustische Verbesserung von Massiv-Rohdecken

Biegeweiche Unterdecken verbessern die Luftschalldämmung von Massivdecken analog zu biegeweichen Vorsatzschalen bei Wänden. Sie...

Akustische Verbesserung von Rippendecken

Einige Typen von Massivdecken, z. B. Decken mit freistehenden Rippen, mit dicht aneinander liegenden Balken sowie mit Fertigbalken...

Baffeldecken

Baffeldecke in einem Büro

Baffeldecke in einem Büro

Als Baffeldecken werden Deckensysteme bezeichnet, deren akustisch wirksame Elemente vertikal von der Rohdecke abgehängt werden....

Deckenarten

Beispiel eines Wabensystems zur Verbesserung der Raumakustik

Beispiel eines Wabensystems zur Verbesserung der Raumakustik

Die Luft- und Trittschalldämmung von Decken ohne und mit Deckenauflagen (Fußbodenaufbauten) ist deutlich unterschiedlich. Decken...

Deckenreflexionen

Vertikallamellen aus verzinktem Stahlblech

Vertikallamellen aus verzinktem Stahlblech

In kleinen Räumen ist die Decke die wichtigste Reflexionsfläche sowohl für den Redner als auch bei Diskussionen aus dem...

Luftschalldämmung von Massiv-Rohdecken

Mittlere bewertete Schalldämm-Maße bzw. bewertete Bauschalldämm-Maße von einschaligen Decken in Abhängigkeit von der flächenbezogenen Masse

Mittlere bewertete Schalldämm-Maße bzw. bewertete Bauschalldämm-Maße von einschaligen Decken in Abhängigkeit von der flächenbezogenen Masse

Für die Luftschalldämmung einschaliger Massivdecken gelten sinngemäß dieselben Zusammenhänge wie für einschalige Wände. Auch hier...

Trittschalldämmung von Hohlkörperdecken

Insbesondere in den Bauten der 1950er Jahre kamen Hohlkörperdecken und Lochdecken in einer Vielzahl von Varianten zum Einsatz....

Trittschalldämmung von Massiv-Rohdecken

Der bewertete äquivalente Norm-Trittschallpegel von homogenen Deckenplatten lässt sich näherungsweise nach folgender Beziehung aus...

Trittschalldämmung von Rippendecken

Hinsichtlich der Trittschalldämmung sind Rippendecken mit geschlossenen, unmittelbar verputzten Hohlkörpern aus...

Verbesserung der Dämmung durch Unterdecken

Zur deutlichen Verbesserung der Luft- und Trittschalldämmung sind Unterdecken z. B. Gipskarton- und Gipsfaserplatten,...

Ruhig arbeiten

Textilien tragen maßgeblich zur
Schallabsorption bei. Création
Baumann bietet die weltgrößte
Vielfalt an Akustikstoffen.

Partner