Hotel Kronthaler in Achenkirch/A

Innenraumgestaltung mit Holz, Naturstein und Edelstahlbeschlägen

Mitten im Tiroler Skigebiet Christlum ganz in der Nähe des Naturparks Karwendel wurde Ende 2010 das Hotel Kronthaler eröffnet. Es liegt auf 1.000 Meter Höhe und bietet einen weiten Blick über die Dächer von Achenkirch und den nahegelegenen Achensee. Nach Plänen des Innsbrucker Architekten Manfred Jäger entstand das Vier-Sterne-Hotel als Erweiterungsbau mit einer klaren architektonischen Formensprache. Das Bestandgebäude wurde saniert, umgebaut und in die Neugestaltung mit einbezogen. Nun beinhaltet das Hotel neben Foyer, Lounge, Bar, Restaurant einen Fitness- und Wellnessbereich mit Schwimmbad (innen und außen), Sauna, Weingewölbe, über 90 Zimmer, neun Suiten und eine Tiefgarage.

Gallerie

Die Gestaltung des Hotels erinnert an eine moderne Berghütte. Auf einem zweigeschossigen Natursteinsockel sind verschiedene bis zu viergeschossige Gebäuderiegel aufgesetzt, die zum Teil auskragen. Mit ihren Vor- und Rücksprüngen bringen sie Bewegung in die mit Holz verkleidete Fassade. Andere Bereiche des Hauses sind in den Fels gehauen – die großen Fenstern des Innenpools und des Wellnessbereiches zeigen die Felswände, die indirekt beleuchtet werden. So scheint das Gebäude in und vor allem von der Natur zu leben. Dies war bereits bei der Konzeption und Planung von Seiten des Bauherrn und Architekten wichtig, es sollten möglichst viele lokale Materialien zum Einsatz kommen. Deshalb dominieren nicht nur von außen die gediegenen Materialien Holz und Naturstein, sondern auch im Inneren spiegeln sie die alpine Landschaft wider.

Bei der Ausrichtung des Erweiterungsbaus spielte für die Architekten der Bezug zum südlich gelegenen Achensee eine entscheidende Rolle. Die meisten Zimmer haben einen direkten oder seitlichen Seeblick; außerdem sind alle Zimmer so orientiert, dass sie Aussicht auf das Tal bieten.

Beschläge
Einen Kontrast zu den lokalen, rustikalen Baumaterialien bilden unter anderem die Türgriffe. Die Architekten wählten ein Beschlagsystem aus mattem Edelstahl. Mit einer Grifflänge von 131 mm und einem Durchmesser von 19 mm kann der Edelstahlgriff mit eckiger oder runder Rosette gewählt werden. Die dreiteilige Schraubrosette bietet eine stabile Unterkonstruktion aus Stahl und ist zusätzlich mit einer Hochhaltefeder, durchgehenden Schraubverbindungen und Stütznocken ausgestattet.

Gemäß DIN 18273 Baubeschläge - Türdrückergarnituren für Feuerschutztüren und Rauchschutztüren erfüllt die Türdrückergarnitur mit ihren aufeinander abgestimmten Einzelteilen alle Anforderungen für Feuerschutz- und Rauchschutztüren. Die Türen zu den Hotelzimmern sind als Fluchttüren ausgebildet, die ein schnelles und sicheres Verlassen der Räume im Gefahrenfall gewährleisten. Sie lassen sich schlagartig von innen öffnen, selbst wenn der Schlossriegel geschlossen ist.

Bautafel

Architekten: Manfred Jäger/Jäger Architektur, Innsbruck/A
Projektbeteiligte: Aurel König, Sterzing/Vipiteno/I (Innenarchitektur der öffentlichen Bereiche), Karcher Design, Bad Rappenau (Türgriffe)
Bauherr:
Günther Hlebainer Hotel Gesellschaft
Fertigstellung: Dezember 2010
Standort: Am Waldweg 105a, 6215 Achenkirch, Österreich
Bildnachweis: Das Kronthaler, Achenkirch

Fachwissen zum Thema

Kastenschloss

Kastenschloss

Türbeschläge

Allgemeines zu Türbeschlägen

Beschläge für Außen- und Innentüren haben die Aufgabe, Türflügel zum Öffnen, Begehen und Schließen beweglich zu gestalten. Dafür...

Einflügelige Rauchschutztür in der Kreissparkasse Friedrichshafen

Einflügelige Rauchschutztür in der Kreissparkasse Friedrichshafen

Türbeschläge

Rauch- und Feuerschutztürbeschläge

Feuerschutz- und Rauchschutztürbeschläge gehören zur Gruppe der Spezialbeschläge mit bauaufsichtlicher Zulassung. In der...

Drückergarnituren bestehen aus verschiedenen Bestandteilen

Drückergarnituren bestehen aus verschiedenen Bestandteilen

Türbeschläge

Türdrücker

Zum Öffnen und Schließen von Drehflügeltüren werden üblicherweise Beschläge verwendet, die als Türdrückergarnitur bzw....

Historischer Türgriff aus Schmiedeeisen

Historischer Türgriff aus Schmiedeeisen

Türbeschläge

Türgriffe

Der Türgriff, auch Türklinke oder Türknopf genannt, ist der Bestandteil einer Drückergarnitur, der durch Herunterdrücken oder...

Zum Seitenanfang

Winteransicht der Erweiterungsbauten

Winteransicht der Erweiterungsbauten

Sport/​Freizeit

Hotel Kronthaler in Achenkirch/A

Innenraumgestaltung mit Holz, Naturstein und Edelstahlbeschlägen

Moses Mabhida Stadion in Durban/ZA

Sport/​Freizeit

Moses Mabhida Stadion in Durban/ZA

Sichere und komfortable Drehflügeltürantriebe mit Schließfolgeregelung

Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim

Sport/​Freizeit

Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim

Leichte Türen und Tore unter einem luftigen Dach

Zugang Freischwimmbad in Jenbach/A

Sport/​Freizeit

Zugang Freischwimmbad in Jenbach/A

Schiebetor mit Durchblick

Die Arena aus der Vogelperspektive mit ausgefahrener Rasenfläche

Die Arena aus der Vogelperspektive mit ausgefahrener Rasenfläche

Sport/​Freizeit

Veltins-Arena in Gelsenkirchen

Ausgefeilte Schließanlage für ein Fußballstadion