Lichtkonzepte fürs Bad

Hinweise zur Planung und Ausführung

Gallerie

Natürliches Licht beeinflusst den menschlichen Biorhythmus, bestimmt unsere Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden. Sein Farbspektrum verändert sich mit den Jahreszeiten und im Tagesverlauf: Morgens dominieren Blauanteile, abends hingegen Rotanteile. Licht mit einem hohen Blauanteil hemmt die Ausschüttung des Schlafhormons Melantonin. Diese Erkenntnis lässt sich auch auf den Einsatz von Kunstlicht übertragen: Weist das Licht im Badezimmer morgens einen höheren Blauanteil auf, unterstützt es das Wachwerden der Nutzer. Abends wäre ein solches Licht jedoch eine schlechte Vorbereitung auf den Schlaf – dann sollte auch im Bad warmes Licht mit hohem Rotanteil vorherrschen, da es die Melantoninproduktion ankurbelt, wodurch der Mensch müde und entspannt wird. Für farbiges Licht in der Badplanung gibt es u.a. digitale Komponenten, z.B. Saunakabinen und Duschen, die diverse Lichtszenarien ermöglichen, sowie Steuerungsmöglichkeiten über die Gebäudeautomation.

Hinweise für die Lichtplanung im Bad:

  • mehrere Lichtquellen mit unterschiedlich farbigen Lichtanteilen
  • farblich veränderbare Lichtquellen
  • Kombination aus Decken-, Wand- oder Pendelleuchten
  • dimmbare Lichtquellen, um die Intensität des Lichtes verändern zu können
  • seitlich positionierte, blendfreie Lichtquellen am Spiegel
Grundsätzlich dürfen Wohnleuchten nur in Bereichen angeordnet werden, die nicht mit Wasser in Berührung kommen. Leuchten rund um Wanne, Dusche sowie in Spritzwasserbereichen müssen der Schutzart IP X4 entsprechen.

Fachwissen zum Thema

Farb- und Materialwahl im Zusammenspiel mit der Beleuchtung prägen entscheidend den Eindruck eines Bades

Farb- und Materialwahl im Zusammenspiel mit der Beleuchtung prägen entscheidend den Eindruck eines Bades

Gestaltung

Atmosphäre im Bad

Bei der Wahl der Materialien für das Badezimmer ist entscheidend, welche Atmosphäre im Bad erzeugt werden soll: z.B. eine...

Spiegelelement mit Lichtrahmen: Blendfreie, bis 480 Lux starke LED-Beleuchtung an allen vier Seiten des Spiegels

Spiegelelement mit Lichtrahmen: Blendfreie, bis 480 Lux starke LED-Beleuchtung an allen vier Seiten des Spiegels

Gestaltung

Beleuchtung

Für das menschliche Wohlbefinden ist Tageslicht von großer Bedeutung – es sorgt gerade in Räumen zur Körperpflege für angenehmes...

Gestaltung

Grundsätzliche Anforderungen

Die gestiegene Bedeutung des Funktionsraumes Bad lässt sich an seiner veränderten Wertschätzung feststellen. Nicht nur die im Bad...

Bad und Sanitär

E-Installationen

Zum Seitenanfang

Bad-Typologien

Familienbad

Familienbad

Laut einer Studie sind mehr als zwei Drittel der deutschen Bäder renovierungsbedürftig. Badhersteller und Planer erstellen deshalb...

Abmessungen von Sanitärobjekten

Abmessungen von Sanitärobjekten

BewegungsflächenAbstände und Bewegungsflächen zwischen den einzelnen Sanitäreinrichtungen, die zur Nutzung notwendig sind, waren...

Abstände von Sanitärobjekten

Abstände von Sanitärobjekten

Für das Wohlbefinden im Bad ist eine ausreichende Bewegungsfreiheit maßgeblich. Deshalb sind neben den Vorgaben für...

Öffentliche Sanitäranlagen

Funktionalität, Hygiene, Pflegeleichtigkeit und Dauerhaftigkeit sind in öffentlichen Sanitärräumen wichtig

Funktionalität, Hygiene, Pflegeleichtigkeit und Dauerhaftigkeit sind in öffentlichen Sanitärräumen wichtig

In öffentlichen Sanitärräumen geht es in erster Linie um Funktionalität, Hygiene, Pflegeleichtigkeit und Haltbarkeit. Zunehmend...

Planung von Bädern im Wohnungsbau

Eine zeitlose Gestaltung und langlebige Ausstattung des Bades ist ökonomisch und nachhaltig

Eine zeitlose Gestaltung und langlebige Ausstattung des Bades ist ökonomisch und nachhaltig

Nach den gesetzlichen Regeln sind Bad und WC selbständige Räume, in denen Ausstattung und Einrichtung zur Körper- und...

Bäder im Dachgeschoss

Wenn eine Badewanne geplant ist, sollte zunächst die Tragfähigkeit des Bodens geprüft werden

Wenn eine Badewanne geplant ist, sollte zunächst die Tragfähigkeit des Bodens geprüft werden

Eine besondere Planung erfordern Bäder im Dachgeschoss, da Raumverhältnisse wie Verwinkelungen und Dachschrägen berücksichtigt...

Umbau eines Sanitärraums zum rollstuhlgerechten Bad

Barrierefreie Badausstattung

Barrierefreie Badausstattung

Beim Umbau des Wohnraums zum barrierefreien Lebensraum bedarf insbesondere das Bad einer sorgfältigen Planung und Ausführung. Es...

Sanitäreinrichtungen für Kinder

Eine abgestufte Waschrinne ermöglicht unterschiedlich großen Kindern eine gleichzeitige Nutzung

Eine abgestufte Waschrinne ermöglicht unterschiedlich großen Kindern eine gleichzeitige Nutzung

Beim Ausbau von Kindergärten und Kindertagesstätten steht heute die Selbständigkeit der Kinder besonders im Vordergrund. Die...

Lichtkonzepte fürs Bad

Sinnvoll ist eine Kombination aus Decken-, Wand- oder Pendelleuchten

Sinnvoll ist eine Kombination aus Decken-, Wand- oder Pendelleuchten

Natürliches Licht beeinflusst den menschlichen Biorhythmus, bestimmt unsere Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden. Sein...

Abdichtungen in Bädern und Feuchträumen

Verbundabdichtung aus wasserundurchlässiger Polyethylenbahn in Verbindung mit Fliesenbelägen

Verbundabdichtung aus wasserundurchlässiger Polyethylenbahn in Verbindung mit Fliesenbelägen

Nur wenige Bauteile sind so regelmäßig dem Wasser ausgesetzt wie Bäder und Feuchträume. Durch entsprechende Maßnahmen bei der...

Raumtemperatur und Feuchtigkeit

Aus Gründen der Behaglichkeit herrscht im Bad eine Raumtemperatur von 22 – 24°C. Für WCs im Wohnungsbau sind 20°C, für Gebäude mit...