Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Verteilungsnetze

Verteilungsnetze sind Kabel- oder Freileitungsnetze zur Übertragung der Elektroenergie aus übergeordneten Netzen bzw. aus Kraftwerken an die Abnehmer. Typisch sind die Niederspannungs-Ortsnetze zur Versorgung der Tarifkunden. Sie werden betrieben durch die Verteilungsnetzbetreiber (VNB), die auch den technischen Hausanschluss (Hausanschlusskasten) sichern.

Fachwissen zum Thema

Elektroinstallation in Gebäuden

Elektroinstallation in Wohngebäuden

Unter Hausinstallation versteht man Starkstromanlagen mit Nennspannungen bis 250 V AC gegen Erde für Wohnungen oder vergleichbare...

Grundinstallationen

Hausanschluss

Der Hausanschluss ist die Schnittstelle zum Versorgungsnetz, er verbindet das Kabel- oder Freileitungsnetz mit der...

Hausanschlusskasten

Hausanschlusskasten

Grundinstallationen

Hausanschlusskasten

Hausanschlusskästen (HAK) müssen an leicht zugänglichen Stellen angebracht werden, so dass bei Schadensfällen z.B. die Feuerwehr...

Formular für die Anmeldung zum Netzanschluss

Formular für die Anmeldung zum Netzanschluss

Planungsgrundlagen

Niederspannungsnetz: Anschluss und Anmeldung

Die Sicherheit der elektrischen Anlage beginnt beim Errichten neuer Gebäude schon mit der Anmeldung des Anschlusses an das...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Elektro sponsored by:
Jung | Kontakt 02355 / 806-0 | mail.info@jung.de
Zur Glossar Übersicht

135 Einträge