Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Verfahrensfreie Bauvorhaben

In § 61 der Musterbauordnung (MBO sind Bauvorhaben aufgelistet, die verfahrensfrei errichtet, geändert oder beseitigt werden dürfen. Vor Baubeginn müssen sie weder ein Baugenehmigungs- oder Zustimmungsverfahren durchlaufen. Darunter fallen beispielsweise Solarenergieanlagen, Einfriedungen, nicht tragende Bauteile, Instandhaltungsarbeiten oder der Abbruch von Gebäuden der Gebäudeklasse 1 bis 3.

Verfahrensfreie Vorhaben unterliegen jedoch der Verpflichtung zur Einhaltung aller baurechtlichen und außerbaurechtlichen Bestimmungen des öffentlichen Rechts. Die Verantwortung für die Einhaltung dieser Vorschriften liegt beim Bauherren und den von ihm Beauftragten.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

GK 1a: frei stehende Gebäude mit einer Höhe von maximal 7,00 Meter

GK 1a: frei stehende Gebäude mit einer Höhe von maximal 7,00 Meter

Grundlagen

Gebäudeklassen

Die Anforderungen an den baulichen Brandschutz in Gebäuden werden in der überwiegenden Zahl der Bauordnungen der Bundesländer...

Grundlagen

Genehmigungsverfahren

Einen wichtigen Teil der Bauordnung nehmen die Festlegungen zu den verschiedenen Genehmigungsverfahren ein. Dort wird u.a....

Zur Glossar Übersicht

135 Einträge