Naturbad in Pürgg - Trautenfels

Baden in bergiger Natur

Gallerie

Die Gemeinde Pürgg-Trautenfels liegt in der Steiermark und ist im Süden begrenzt durch den Fluss Enns, im Norden erstreckt sie sich bis zum Toten Gebirge. Der Tourismus hat für die Region einen hohen Stellenwert: Im Sommer ist sie Ausgangspunkt für Ausflüge, Wanderungen, Radtouren und anderen Freizeitsport, im Winter als Ski- und Langlaufgebiet beliebt.

Im Jahre 2002 wurde das alte Naturbad Pürgg aus den späten 1960er Jahren geschlossen. Bei der Planung und Gestaltung des neuen Schwimmbades durch das Büro Kreiner Architektur stand die Natur im Vordergrund - sensibel eingebettet in die weite Landschaft und ausgestattet mit großzügigen Freiflächen ist es geprägt durch eine klare, reduzierte Formensprache und naturbelassene Materialien.

Bad und Sanitär
Zentrales Element der Anlage ist ein Steg, über den sämtliche Funktionsbereiche erschlossen werden. Er gliedert den langgestreckten Grundriss in Ost-West-Richtung, führt die Besucher von der Straße aus zunächst zur Kasse, dann zu den Umkleidekabinen und den Sanitärbereichen. Der Steg aus unbehandelter Lärche schließt an die Aussichtsterrasse an und führt schließlich zur Beckenanlage. Er lässt sich auch als Bühne für Veranstaltungen wie Theateraufführungen oder Konzerte nutzen - dann dienen die Holzstufen als Sitzmöglichkeiten.

Zum Baden stehen ein Kinderplanschbecken mit der Wassertiefe zwischen 0 und 40 cm und ein gemeinsames Becken für Schwimmer und Nichtschwimmer zur Verfügung, das 40 bis 180 cm tief ist. Nackendusche, Whirlliegen, Wasserigel, Warmwasserbrausen sowie eine große Liegewiese erweitern das Angebot.

Das Freibad Pürgg ist künstlich angelegt. Im Gegensatz zu reinen Naturbädern, die ohne den Einsatz von Chemikalien auskommen, erfolgt die Wasseraufbereitung hier auf herkömmliche Weise über Filteranlagen und Chlorzusätze.

Objektinformationen

Architekt: Kreiner Architektur, Gröbming
Projektbeteiligte:
Schachner Haus, Niederöblarn (Ausführung); DI Franz Tasch, Bad Mitterndorf (Tragwerksplanung)
Bauherr: Gemeinde Pürgg Trautenfels
Fertigstellung: 2008
Bildnachweis: Mirja Geh, Bad Mitterndorf

Objektstandort

Trautenfels 52
8951 Trautenfels
Österreich

Artikel zum Thema

Das Außenbecken bei Nacht

Freizeit/​Sport

Bodenseetherme in Konstanz

Schon im Eingangsbereich der Therme fällt der Blick durch das Gebäude hindurch auf den Bodensee, der direkt an den von 4a...

Blaugraue Farbtöne im Badebereich

Freizeit/​Sport

Else-Club in Moskau

Viel Kapital konzentriert sich in Moskau nach dem Wirtschaftsaufschwung Russlands seit 2000. So soll die Hauptstadt derzeit die...

Außenansicht

Freizeit/​Sport

Temporäre Schwimmhalle in Zürich

Etwa 1.200 Besucher nutzen täglich das Hallenbad City in Zürich, das mittlerweile renovierungsbedürftig ist und grundlegend...

Zum Seitenanfang

Das Sportzentrum bildet das Gegenüber eines Wohnblocks aus den 1970er-Jahren (Südansicht)

Freizeit/​Sport

Supreme Sport Village in Rom

Lichtdurchflutete Schwimmhalle unter dunkler Holzkonstruktion

Wohn- und Geschäftshaus Turmcarrée mit der eingeschobenen, gläsernen Empfangshalle des Fitnessstudios (Nordansicht)

Freizeit/​Sport

Hamam im Turmcarree in Frankfurt

Orientalisch gestaltete Badelandschaft

Ansicht Süd-Ost mit Eingangsbereich

Freizeit/​Sport

Sanierung und Erweiterung des Hallenbades in Bagneux

Viel Tageslicht für die alte Schwimmhalle, organische Formen im Neubau

Mit seiner Fassade aus weißem Kunststein steht der moderne Flachbau im Kontrast zur historischen Nachbarbebauung

Freizeit/​Sport

Hallenbad, Spa und Sportzentrum Ovaverva in St. Moritz

Nachhaltiges Energie- und Haustechnikkonzept

Die Architekten verwandelten den tristen, konventionellen Hallenbau in ein modernes, offen gestaltetes Schwimmbad

Freizeit/​Sport

Bassin Ecole Atlas in Paris

Fugenlos verarbeiteter Mineralwerkstoff für Böden, Wände und Einbauten

Römisch-Irisches Spa-Bad in den ehemaligen Malztenngewölben

Freizeit/​Sport

Thermalbad in Zürich

Kellergewölbe mit Holzwannen und ein Freibad auf dem Dach

Das weiße Dach scheint über dem grünen Krater zu schweben

Freizeit/​Sport

Estadio Chivas bei Guadalajara

VIP-Logen mit Badausstattung des Architekten

Futuristisches Erscheinungsbild des Freizeit- und Schwimmzentrums

Freizeit/​Sport

Schwimmzentrum Les Thermes in Strassen

Baden in einer Ellipse

Offene Eingangshalle, positioniert in der Blickachse von der Straße aus

Freizeit/​Sport

Tamina Therme in Bad Ragaz

Weiße Badehallen

Die Architekten schufen ein Ensemble aus mehrfach gestaffelten Gebäudekörpern

Freizeit/​Sport

Badepark Bad Bentheim

Farb- und Materialkonzept in Anlehnung an die Natur

Eine Badehalle wird zur Therme: über warme Materialien, kräftige Farben und besondere Lichteffekte

Freizeit/​Sport

Umbau der Vitasol Therme in Bad Salzuflen

Metamorphose einer Schwimmhalle

Freizeit/​Sport

Bernaqua Erlebnisbad in Bern

Sinnlich-meditative Innenräume

Klare Formensprache, naturbelassene Materialien

Freizeit/​Sport

Naturbad in Pürgg - Trautenfels

Baden in bergiger Natur

Kräftiges Apfelgrün, viel Glas und Licht

Freizeit/​Sport

Hallenbad in Biberach

Holz und Beton in kräftigen Farben

Eingangsseite

Freizeit/​Sport

Schwimmbad in Yerres

Nachhaltiges Konzept mit Wasserrecycling

Champagner Bar in der British Airways First Lounge

Freizeit/​Sport

Lounges im Terminal 5 des Heathrow Airport, London

Edle und ressourcenschonende Bäder

Meditationsbecken in Blau mit Licht- und Soundeffekten

Freizeit/​Sport

Sanierung und Erweiterung des Stadtbades in Darmstadt

Jugendstil trifft Spa

Außenansicht

Freizeit/​Sport

Temporäre Schwimmhalle in Zürich

Schwimmen auf dem See

Beheiztes Sportbecken im Außenbereich

Freizeit/​Sport

Les Bains des Docks in Le Havre

Wasser, Licht und Schatten

Blaugraue Farbtöne im Badebereich

Freizeit/​Sport

Else-Club in Moskau

Farbkonzept entsprechend der Jahreszeiten

Eingang zu den Baderäumen

Freizeit/​Sport

Hamam in Baden

Dunkle Räume in erdigem Grün und Grau

Das Außenbecken bei Nacht

Freizeit/​Sport

Bodenseetherme in Konstanz

Baden in direkter Anbindung zur Natur

Der langgestreckte Eingangsbereich

Freizeit/​Sport

Sport- und Badezentrum Fildorado in Filderstadt

Umbau zur Badelandschaft aus Glas, Beton und Stahl

Der Empfangsbereich des Clubs

Freizeit/​Sport

Chelsea Club in London

Umfangreiche Renovierung des Privatclubs