Tore - Anforderungen/Konstruktion

Gallerie

Im Rahmen einer Komplettabsicherung eines Hauses spielen auch die einbruchhemmenden Eigenschaften von Toren wie beispielsweise Garagentoren eine wichtige Rolle, da oft ein direkter Zugang zum Haus von der Garage möglich ist. Tore sind in den unterschiedlichsten Bauarten z.B. als Dreflügel-, Schiebe-, Schwind- oder Rolltore vorhanden. Seit Juni 2011 sind die Anforderungen an privat und gewerblich genutzte Tore geregelt durch die DIN EN 13241-1: Tore - Produktnorm - Teil 1: Produkte ohne Feuer- und Rauchschutzeigenschaften. Eine eigene Norm für die Prüfung und Beurteilung von einbruchhemmenden Toren besteht nicht. Einige Torbauarten sind jedoch großen Türen sehr ähnlich und können nach DIN EN 1627 beurteilt werden.

Aspekte, die bei einbruchhemmenden Toren berücksichtigt werden müssen:

  • die Bauart des Tores
  • die Torgröße und der Torblattaufbau
  • bei durchfahrbaren Toren muss entsprechender Rammschutz vorhanden sein (Poller)
  • Integrierte Schlupftüren sollten genau so sicher sein wie das komplette Tor

Auch bei einbruchhemmenden Toren hängen die einbruchhemmenden Eigenschaften stark von der fachgerechten Montage ab.

Fachwissen zum Thema

Feuer-/​Rauchschutz

Feuerschutzabschlüsse

"Feuerschutzabschlüsse sind selbstschließende Türen und selbstschließende andere Abschlüsse (z.B. Klappen, Rollladen, Tore) die...

Linkliste

Torantriebe, Steuerung und Sensorik

Der Bundesverband Antriebs- und Steuerungstechnik Tore (BAST) bietet auf seinen Internetseiten umfassende Informationen über...

Fachbücher

Türen und Tore

Das Buch bietet fundiertes und gut aufbereitetes Fachwissen zum Thema Türen und Tore. Es ist knapp und präzise geschrieben, alle...

Bei Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Türen nach DIN EN 1627 (mindestens Widerstandsklasse RC 2) einen guten Einbruchschutz

Bei Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Türen nach DIN EN 1627 (mindestens Widerstandsklasse RC 2) einen guten Einbruchschutz

Einbruchhemmende Bauteile

Widerstandsklassen einbruchhemmender Bauteile nach DIN EN 1627

In der DIN EN 1627 Türen, Fenster, Vorhangfassaden, Gitterelemente und Abschlüsse – Einbruchhemmung – Anforderungen und...

Zum Seitenanfang

Aluminiumfenster - Anforderungen/Konstruktion

Konstruktionsmerkmale von einbruchhemmenden Aluminiumfenstern

Konstruktionsmerkmale von einbruchhemmenden Aluminiumfenstern

Einbruchhemmende Aluminiumfenster können nach heutigem Stand mit den marktüblichen Profilen bis in den Widerstandsklassen 3 nach...

Aluminiumtüren - Anforderungen/Konstruktion

Einbruchhemmende Aluminiumtüren können nach heutigem Stand mit den marktüblichen Profilen bis in die Widerstandsklassen 3 nach DIN...

Angriffhemmende Verglasungen

Kugelfallversuch

Kugelfallversuch

Sollen Fenster einbruchhemmend wirken, kommt der Verglasung als Bauteil mit der größten anteiligen Fläche eine besondere Bedeutung...

Fassaden - Anforderungen/Konstruktion

Einbruchhemmung ist auch bei modernen Fassadenkonstruktionen ein wichtiges Thema

Einbruchhemmung ist auch bei modernen Fassadenkonstruktionen ein wichtiges Thema

Moderne Fassadenkonstruktionen sind gekennzeichnet durch große Glasflächen und schmale Ansichtsbreiten der Pfosten-...

Gitter vor Bauwerksöffnungen

Fest verbaute Fenstergitter

Fest verbaute Fenstergitter

Für die Sicherheit von Gebäuden ist eine mechanische Einbruchhemmung nach wie vor elementar. Bauwerksöffnungen wie Fenster und...

Holzfenster - Anforderungen/Konstruktion

Einbruchhemmende Holzfenster - Sicherung der Glasanbindung durch Verstärkungswinkel

Einbruchhemmende Holzfenster - Sicherung der Glasanbindung durch Verstärkungswinkel

Bei der Konstruktion und Ausführung von einbruchhemmenden Holzfenstern haben sich Laubhölzer mit einer hohen Rohdichte und...

Holzhaustüren - Anforderungen/Konstruktion

Bei der Konstruktion und Ausführung von einbruchhemmenden Holzhaustüren haben sich Laubhölzer mit einer hohen Rohdichte und...

Kunststofffenster - Anforderungen/Konstruktion

Konstruktionsmerkmale von einbruchhemmenden Kunststofffenstern

Konstruktionsmerkmale von einbruchhemmenden Kunststofffenstern

Einbruchhemmende Kunststofffenster können in den Widerstandsklassen 1 bis 3 gemäß DIN EN 1627 nach heutigem Stand in den am Markt...

Kunststofftüren - Anforderungen/Konstruktion

Einbruchhemmende Kunststoffhaustür mit eingesetzter Füllung

Einbruchhemmende Kunststoffhaustür mit eingesetzter Füllung

Einbruchhemmende Kunststofftüren können nach heutigem Stand bis in die Widerstandsklasse 3 (RC 3) nach DIN EN 1627 mit den am...

Lichtkuppeln - Anforderungen/Konstruktion

Im Rahmen einer Komplettabsicherung eines Gebäudes spielen auch die einbruchhemmenden Eigenschaften von Sonderelementen wie...

Mechanischer Einbruchschutz - Normgeprüfte Sicherheit

Die Bedeutung des mechanischen Einbruchschutzes hat in Deutschland in den letzten Jahren stark zugenommen. Am Markt werden daher...

Montage von einbruchhemmenden Bauteilen

Beispiel einer Befestigungssituation eines einbruchhemmenden Fensters

Beispiel einer Befestigungssituation eines einbruchhemmenden Fensters

Beim Einbau von geprüften einbruchhemmenden Bauelementen sind die Vorgaben der Hersteller in der den Produkten beiliegenden...

Produktzertifizierte einbruchhemmende Bauteile

Prüfung und Zertifizierung - Wo liegen die Unterschiede? Der Nachweis im Bezug auf einbruchhemmende Eigenschaften von Bauteilen...

Rollläden - Anforderungen/Konstruktion

Konstruktionsmerkmale einbruchhemmender Rollläden:1 Geschützter Rollraum2 Rollladenstäbe aus Metall 3 Verstärkte Rollladenführungsschiene 4 Verstärkter Schussstab

Konstruktionsmerkmale einbruchhemmender Rollläden:1 Geschützter Rollraum2 Rollladenstäbe aus Metall 3 Verstärkte Rollladenführungsschiene 4 Verstärkter Schussstab

Ist eine Absicherung von Objekten nur in der Nacht erforderlich (z.B. bei Schaufenstern von Juweliergeschäften) kann ein...

Sicherheitsgläser

AlarmgläserAls Alarmgläser werden meist ESG-Verglasungen verwendet, bei denen eine Alarmschleife eingebrannt wurde, die an eine...

Tore - Anforderungen/Konstruktion

Einbruchschutz ist auch bei Toren wichtig

Einbruchschutz ist auch bei Toren wichtig

Im Rahmen einer Komplettabsicherung eines Hauses spielen auch die einbruchhemmenden Eigenschaften von Toren wie beispielsweise...

Widerstandsklassen einbruchhemmender Bauteile nach DIN EN 1627

Bei Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Türen nach DIN EN 1627 (mindestens Widerstandsklasse RC 2) einen guten Einbruchschutz

Bei Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Türen nach DIN EN 1627 (mindestens Widerstandsklasse RC 2) einen guten Einbruchschutz

In der DIN EN 1627 Türen, Fenster, Vorhangfassaden, Gitterelemente und Abschlüsse – Einbruchhemmung – Anforderungen und...