Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Mineralwolle

Mineraldämmstoffe, auch Mineralfaserdämmstoff oder Mineralwolle genannt, werden aus geschmolzenem Gestein bzw. Glas hergestellt, das zu feinen Fäden ausgezogen oder durch Düsen geblasen wird. Vom Aussehen ähnelt Mineralwolle Watte. Stein- und Glaswolle gehören zu den Mineralwollen.

Zusammensetzung:
Glaswolle
bis zu 70% Altglas, Sand, Kalk, 0,5 - 7% Bindemittel (Bakelit), 0,5% Mineralöl zur Staubbindung

Steinwolle
bis zu 25% Altglas, Feldspat, Dolomit, Sand, Kalk, 0,5 - 7% Bindemittel (Bakelit), 0,5% Mineralöl zur Staubbindung

Lieferformen:

  • Lose in Säcken
  • Mineralwollfilzmatten kaschiert mit Bitumenpappe oder Alufolie
  • Mineralwollfilzmatten kunstharzgebunden
  • Mineralwollvlies zwischen bituminösen Dichtungs- und Dachbahnen

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Produkte aus Mineralwolle

Produkte aus Mineralwolle

Dämmstoffe

Mineralwolle

Der aus natürlich vorkommenden Gesteinen gewonnene Dämmstoff ist in nahezu allen Gebäudeteilen einsetzbar und lässt sich vollständig recyceln.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de
Zur Glossar Übersicht

137 Einträge