Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Meteorologische Last

Als meteorologische Last werden Wind-, Schnee- und Eislasten bezeichnet, die sich statisch als Druck, also tragwerkstechnisch auf Gebäude, Bauwerksteile und Bauelemente auswirken. Sie können beispielsweise zu Verformungen, Materialermüdung, Bauteilversagen und weiteren Bauschäden führen. Derartige Lasten können regional respektive standortbezogen variieren, deshalb sind die entsprechenden Klimadaten im Planungsprozess zu berücksichtigen. Meteorologische Lasten werden wie alle anderen baukonstruktiven Lasten in KiloNewton pro Quadratmeter (kN/m²) gerechnet.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Größe, Proportion und Kontur eines Fensters stehen in Abhängigkeit von der Wandkonstruktion - ob Massiv- oder Skelettbauweise...

Größe, Proportion und Kontur eines Fensters stehen in Abhängigkeit von der Wandkonstruktion - ob Massiv- oder Skelettbauweise...

Planungsgrundlagen

Zusammenhang von Funktion, Gestaltung und Konstruktion

Größe, Proportion und Kontur eines Fensters stehen in Abhängigkeit von der Wandkonstruktion – ob Massiv- oder Skelettbauweise –,...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Zur Glossar Übersicht

155 Einträge