Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Mindestgebindesteigung

Auf Dachflächen sind Schiefer der meisten Deckarten (z.B. Altdeutsche Deckung, Universal-Deckung) in leicht ansteigenden Gebinden zu verlegen. Diese sogenannte Gebindesteigung gewährleistet, dass Regenwasser möglichst schnell und sicher abgeleitet wird. Der Steigungswinkel ist von der Dachneigung abhängig; je flacher das Dach, je langsamer das Wasser also abfließt, desto größer muss der Gebindesteigungswinkel ausfallen. Je steiler das Dach, desto kleiner kann der Winkel sein.

Die auszuführende Gebindesteigung muss zwischen der Mindestgebindesteigung und der maximalen Gebindesteigung liegen, wobei die maximale Gebindesteigung abhängig von der jeweiligen Decksteinform ist. Die Mindestgebindesteigung kann sowohl zeichnerisch (Bild 3) als auch rechnerisch zu ermitteln:

G min = 1 - sin α (α = Dachneigung)

Beispiele:
40° geneigtes Dach: 0,357 m Gebindesteigung auf 1 m Trauflänge
45° geneigtes Dach: 0,293 m Gebindesteigung auf 1 m Trauflänge
60° geneigtes Dach: 0,134 m Gebindesteigung auf 1 m Trauflänge

Im Gegensatz zu Dachflächen dürfen Fassadenflächen aus Schiefer ohne Gebindesteigung verlegt werden. Sie sind aufgrund ihrer lotrechten Lage bei Einhaltung der vorgeschriebenen Überdeckungen auch ohne Gebindesteigung ausreichend regensicher.

Gallerie

Artikel zum Thema

Rathscheck Schiefer, Mayen

Das Dominikanerkloster Paradies in Soest stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist heute ein medizinisches Zentrum

Deckungsarten

Altdeutsche Schieferdeckung

Die Altdeutsche Schieferdeckung gilt als die anspruchsvollste Art der Schieferdeckung. Die Schiefer werden nach Gattungen sortiert...

Versöhnungskirche in Zwickau mit Schuppendeckung

Versöhnungskirche in Zwickau mit Schuppendeckung

Deckungsarten

Schuppen-Deckung

Die Schuppen-Deckung hebt sich vor allem durch ihr sehr homogenes und dennoch traditionell mit dem Material Schiefer verbundenes...

Beispiel einer Universal-Deckung mit Gebindesteigung auf dem Dach

Beispiel einer Universal-Deckung mit Gebindesteigung auf dem Dach

Deckungsarten

Universal-Deckung auf dem Dach

Die Decksteine der Universal-Deckung basieren auf einem Quadrat mit einer abgerundeten Ecke. Der gerade Rücken und der kleine...

Objekte zum Thema

Der östlich gelegene, eher introvertierte Gebäudeteil

Der östlich gelegene, eher introvertierte Gebäudeteil

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Ljubno

Es wurden schon ein paar Architekturtouristen auf den Straßen von Ljubno ob Savinji gesehen, einem kleinen Ort in den slowenischen...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schiefer sponsored by:
Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme, Mayen | Kontakt 02651 955 0 | www.rathscheck.de
Zur Glossar Übersicht

118 Einträge