Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Mondringe

Bei einer späten Frostperiode im Frühling können Mondringe innerhalb von Baumstämmen entstehen, weshalb sie auch als Frostringe oder Splintringe bezeichnet werden. Sie kommen bei etwa einem Prozent der Eichen in Deutschland vor und bezeichnen über den gesamten Stamm verlaufende Verkernungsfehler, die durch die Zerstörung des Splintholzes durch Frost entstehen. Die im Querschnitt sichtbaren hellen Ringe haben keine Auswirkung auf das Wachstum des Baumes, führen aber zu einer Wertminderung des Holzes.

Fachwissen zum Thema

Grundsätzlich wird in Nadel- und Laubbäume und dementsprechend in Holz der beiden Arten unterschieden.

Grundsätzlich wird in Nadel- und Laubbäume und dementsprechend in Holz der beiden Arten unterschieden.

Baustoff Holz

Holzarten

Welches sind Laub-, welches Nadelbäume? Über die Verbreitung von Fichte, Kiefer, Buche und Eiche in deutschen Wäldern.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Holz sponsored by:
Informationsdienst Holz | getragen durch den Informationsverein Holz, Düsseldorf
Kontakt: +49 (0) 211 9665580 | info@informationsvereinholz.de
und Holzbau Deutschland Institut e.V., Berlin
Kontakt: +49 (30) 20314533 | kontakt@institut-holzbau.de
und Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V., Wuppertal
Kontakt: +49 (0) 20276972732 | info@studiengemeinschaft-holzleimbau.de
Zur Glossar Übersicht

136 Einträge