Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Mehrfachverriegelungsschlösser

Ein Mehrfachverriegelungsschloss besteht in der Regel aus einem Hauptschloss und über mindestens einem über den Stulp verbundenen Nebenschloss, wobei das Nebenschloss bzw. die Nebenschlösser über das Hauptschloss bedient werden. Somit umfasst ein Mehrfachverriegelungsschloss mindestens zwei Verriegelungspunkte. Die Verriegelungspunkte der Nebenschlösser können mittels Rundbolzen-, Flach- und Schwenkriegel oder Kombinationen daraus ausgeführt sein.

Mehrfachverriegelungsschlösser sind in DIN 18251-3 Schlösser - Einsteckschlösser Teil 3: Einsteckschlösser als Mehrfachverriegelung genormt.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Zutritt auf Daumendruck mit Motorzylinder

Zutritt auf Daumendruck mit Motorzylinder

Türbeschläge

Elektronische Türverriegelung

In einigen Bereichen wird die mechanische Verschlusstechnik durch elektronische Medien ersetzt und damit eine andere Art der...

Profilzylinder

Profilzylinder

Türbeschläge

Türschlösser

Mit wachsendem Sicherheitsbewusstsein nehmen Verschlüsse für Türen einen immer höheren Stellenwert ein. Als Standardausstattung...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Beschläge sponsored by:
ECO Schulte GmbH & Co. KG
Iserlohner Landstraße 89
58706 Menden
Telefon: +49 2373 9276-0
www.eco-schulte.com und www.randi.com 
Zur Glossar Übersicht

136 Einträge