Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Mechatronik

Mechatronik ist ein relativ neuer Begriff, der das Zusammenwirken von mechanischen Sicherungselementen (z.B. Schlösser, Zylinder, Beschläge) und elektronischen Komponenten, z.B. zur Zutrittskontrolle, umschreibt. Ist eine klassische Schließanlage ein mechanisches Zutrittskontrollsystem, so erweitern mechatronische Komponenten (elektronische Schlüssel, Karten, Codeträger, Leseeinheiten, Stellglieder) den Nutzen aus dem System um die möglichen Funktionen: Vorgangsaufzeichnung, gezielte Berechtigungsvergabe und -sperrung, Zeiterfassung und bieten Schnittstellen, z.B. zur Einbruchmeldeanlage.

Zur Glossar Übersicht

136 Einträge