Ronald McDonald Haus in Tübingen

Moderne Apartments mit weißen Bädern zur temporären Nutzung

Um eine schwere Krankheit gut zu überstehen, ist nicht allein die medizinische Versorgung, sondern auch das Wohlbefinden eines Patienten während der Behandlung ganz entscheidend. Wenn Kinder über einen längeren Zeitraum klinisch versorgt werden müssen, ist die Nähe ihrer Familie besonders wichtig. Damit Eltern ihr krankes Kind während eines Klinikaufenthaltes eng betreuen können, gibt es in Deutschland mittlerweile 17 Wohnhäuser der Mc Donald's Kinderhilfe. Das jüngste sogenannte Ronald Mc Donald Haus (und das erste seiner Art in Baden-Württemberg) entstand nach Plänen der Hamburger Architekten BRT auf dem Campus der Universitätsklinik am nordwestlichen Stadtrand von Tübingen.

Gallerie

Das viergeschossige Gebäude auf dem Schnarrenberg wendet sich mit großflächigen Verglasungen der nahen, südlich gelegenen Kinderklinik zu. Das Erdgeschoss ist eingerückt und durchgehend transparent; der Zugang erfolgt von Norden. Insgesamt 30 Apartments verteilen sich auf zwei ausladende, obere Etagen und werden über zwei Gebäudekerne erschlossen. Die Stirnseiten des Gästehauses sind mit einem Wärmedämmverbundsystem verkleidet, seine südliche Längsseite wird durch einen textilen Sonnenschutz vor Überhitzung geschützt. Den oberen Abschluss bildet ein schmales, bügelartiges Staffelgeschoss entlang der Mittelachse. Das Gebäude erhebt sich über einem Kellersockel, der aufgrund der Hanglage in nordöstlicher Richtung aus dem Gelände hervortritt. Eine bepflanzte Aufschüttung bildet den Übergang zu anschließenden Grünflächen.

Etwa 600 Familien mit bis zu vier Personen kommen hier jedes Jahr unter, betreut werden sie von zwei Festangestellten und vielen ehrenamtlichen Helfern. Architekt Hadi Teherani wollte den Angehörigen ein temporäres Zuhause schaffen, das Licht durchflutet ist und zugleich Sicherheit vermittelt. Die Räume sind modern und praktisch eingerichtet; neben den Familien-Apartments gibt es eine große Gemeinschaftsküche, eine Bibliothek, einen Raum der Stille, eine weitläufige Terrasse und verschiedene andere Aufenthaltsbereiche. 

Bad und Sanitär
Die Apartments im ersten und zweiten Obergeschoss sind gleich groß und verfügen über eigene Bäder. Zwei der temporären Unterkünfte sind durchgehend barrierefrei ausgeführt. Die Sanitärräume befinden sich jeweils rechts oder links vom Eingang gegenüber einer Garderobe. In den Standard-Apartments sind sie dreigeteilt: Ein gradliniger, weißer Waschtisch mit rechteckigem, breiten Halbeinbaubecken und viel Stauraum darunter ist zentral an der Wand positioniert und eingefasst von Seitenwänden. Auf einer Seite ist ein Wand-WC mit Druckspülplatte angeordnet, auf der anderen die bodengleich ausgeführte Dusche, abgetrennt durch eine Glastür. Die Wände sind in diesen Bereichen als Spritzschutz weiß gefliest, die Böden hingegen dunkelgrau. Die vordere Zone dient als Zugang und ist wie die Decken weiß verputzt.

Die barrierefreien Bäder lassen sich über eine Schiebetür öffnen. Eine bodengleiche Dusche nimmt die gesamte hintere Raumbreite (ca. 2,30 m) ein und lässt sich in einer Tiefe von 1,50 m durch einen Vorhang abtrennen. Sie ist mit einem Klappsitz ausgestattet. Vor der Dusche links ist ein unterfahrbares Waschbecken, rechts ein wandhängendes WC mit Rückenlehne und seitlichen Haltegriffen positioniert. Der Spiegel über dem Waschbecken ist leicht geneigt und damit auch von Sitzenden gut einsehbar.

Für Betrieb und Ausstattung der Ronald Mc Donald Häuser sind Spenden aus der Region erforderlich. So sorgte die Firma Hansgrohe aus dem 80 km entfernten Schiltach für die Ausstattung der 30 Bäder und der Gemeinschaftsküche mit Armaturen. In den Duschen sind großflächige Brauseteller mit gradlinigen, schlichten Handbrausen als Showerpipes kombiniert. Diese sollen eine entspannte Reinigung ermöglichen und helfen, die Sorgen auch mal zu vergessen. Für mehr Raum in den barrierefreien Duschen sind die Armaturen unter Putz verlegt; die Waschtischmischer sind hier als Einloch-Armaturen mit seitlichem Hebelgriff und hohem Auslauf ausgeführt.

Die Waschtischmischer in den Standardapartments bestehen aus einer glänzend verchromten, rechteckigen Platte, die zur Unterputzmontage an der Wand befestigt ist. Zwei kreisförmige Einsätze beinhalten einen rohrförmigen, im Viertelkreis geschwungenen Auslauf sowie den Einhebelmischer. Dieser ist geformt wie ein Joystick: Sein stabförmiger Griff lagert in einem zylinderförmigen Sockel.
Die Gemeinschaftsküche ist mit schwenkbaren Einhebel-Küchenmischern mit extra hohem Auslauf ausgestattet. -us

Bautafel

Architekten: BRT Engineering, Hamburg
Projektbeteiligte: Roland Goeppel Architekten, Ludwigsburg (Bauleitung); Ingenieurbüro Binnewies, Hamburg (Statik); SRM Planungsgesellschaft für Versorgungs- und Energietechnik, Mössingen (Haustechnik); Villeroy & Boch, Mettlach (Sanitärkeramik und Fliesen); Hansgrohe, Schiltach (Armaturen)
Bauherr: Mc Donald's Kinderhilfe Stiftung, München
Fertigstellung: 2011
Standort: Elfriede-Aulhorn-Straße 3, 72076 Tübingen
Bildnachweis: Jörg Hempel, Aachen und Hansgrohe, Schiltach

Baunetz Architekten

Fachwissen zum Thema

Duschrinne für einen niveaugleichen Zugang in die Dusche

Duschrinne für einen niveaugleichen Zugang in die Dusche

Barrierefreiheit

Barrierefreie Bäder

Bäder für Mobilitätseingeschränkte, insbesondere für Rollstuhlnutzer, sind mit einem niveaugleichen Duschplatz auszustatten. Ein...

Bodengleiche Dusche mit Gefälle zur Wand hin und darin eingelassenem linienförmigen Edelstahlablauf

Bodengleiche Dusche mit Gefälle zur Wand hin und darin eingelassenem linienförmigen Edelstahlablauf

Duschen

Bodengleiche Duschen

Bodengleiche Duschen ermöglichen barrierefreies Duschen und gehören daher in den Sanitärräumen öffentlicher Bereiche wie...

Halbeinbaubecken

Halbeinbaubecken

Waschplätze

Halbeinbau-, Einbau- und Unterbaubecken

HalbeinbaubeckenBei einem Halbeinbaubecken (auch Vorbaubecken) ist das Waschbecken nicht vollständig in das Badmöbel bzw. in die...

Handbrause

Handbrause

Brausen

Hand-, Kopf- und Seitenbrausen

Eine Brause führt und formt das Wasser beim Duschen. Das Angebot reicht von der klassischen Handbrause über die Kopf- und...

Zum Seitenanfang

Das flache Dach der Saunagrotte führt die Felslandschaft als Terrassendeck fort

Das flache Dach der Saunagrotte führt die Felslandschaft als Terrassendeck fort

Sonderbauten

Lake Side Sauna Grotto auf Sans Souci Island

Einer Felsenhöhle nachempfundener Innenraum aus Holz

Wie riesige Bausteine lagern drei schwarze Überseecontainer über einem verglasten Sockelgeschoss, kreuzförmig durchbrochen durch einen ebenfalls schwarzen, aus einem Container gebildeten Turm

Wie riesige Bausteine lagern drei schwarze Überseecontainer über einem verglasten Sockelgeschoss, kreuzförmig durchbrochen durch einen ebenfalls schwarzen, aus einem Container gebildeten Turm

Sonderbauten

Haltestelle in Barneveld

Sanitärraum aus Edelstahl mit Ausblick zum Himmel

Kinderhaus als Bestandteil von Ukuqala 3

Kinderhaus als Bestandteil von Ukuqala 3

Sonderbauten

Wohnhäuser Ukuqala im Village of Hope in Grabouw

Langlebige Armaturen für Bäder und Sanitärpavillons

Das Gebäude wendet sich mit großflächigen Verglasungen der nahen, südlich gelegenen Kinderklinik zu

Das Gebäude wendet sich mit großflächigen Verglasungen der nahen, südlich gelegenen Kinderklinik zu

Sonderbauten

Ronald McDonald Haus in Tübingen

Moderne Apartments mit weißen Bädern zur temporären Nutzung

Die Schule liegt direkt an einer der meist befahrenen Straßen Wiens

Die Schule liegt direkt an einer der meist befahrenen Straßen Wiens

Sonderbauten

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege in Wien

Übungsarmaturen fürs Krankenhauspersonal

Der denkmalgeschützte Bau von Arne Jacobsen blieb in seiner klaren, geometrischen Struktur erhalten.

Der denkmalgeschützte Bau von Arne Jacobsen blieb in seiner klaren, geometrischen Struktur erhalten.

Sonderbauten

Munkegård Schule in Gentofte

Unisex-Sanitärräume mit Blumendekor an Wänden und Böden

Ein moderner Zwischentrakt verbindet den Bestand von 1925 und 1970

Ein moderner Zwischentrakt verbindet den Bestand von 1925 und 1970

Sonderbauten

Möbel-Ausstellungshaus in Rheda-Wiedenbrück

Puristische sanitäre Anlagen

Das Kinderheim mit großem Vorplatz

Das Kinderheim mit großem Vorplatz

Sonderbauten

Kinderheim in Bad Dürrheim

Nachhaltige Wassernutzung

Das Rehabilitationszentrum liegt etwa 610 Meter über dem Meeresspiegel

Das Rehabilitationszentrum liegt etwa 610 Meter über dem Meeresspiegel

Sonderbauten

Rehabilitationsklinik in Prissian/I

Barrierefreie Anlage mit physiotherapeutischen Becken