Definition Gefahrenmeldeanlagen (GMA)

Gefahrenmeldeanlagen (GMA) gehörten ursprünglich zu den Fernmeldeanlagen. GMA sollen zuverlässig Gefahren für Personen und Sachen melden. Sie bilden aus selbsttätig erfassten oder von Personen verursachten Informationen Gefahrenmeldungen, geben sie aus und erfassen Störungen. Auch die Übertragungswege (Draht oder Funk) müssen überwacht sein. Ein Versagen ist durch besondere Maßnahmen weitgehend verhindert.

Gallerie

Gefahrenmeldeanlagen (GMA) werden unter einem Sammelbegriff geführt und bestehen aus

  • Brandmeldeanlagen (BMA)
  • Einbruchmeldeanlagen (EMA)
  • Überfallmeldeanlagen (ÜMA)

In der Praxis setzen sich immer mehr Anlagen durch, die alle drei Teilbereiche in einem universellen System integrieren, besonders bei großen Anlagen.

Für die Errichtung und den Betrieb von GMA sind eine Reihe von VDE- und DIN-Bestimmungen zu beachten. Die Zahl dürfte inzwischen bei 70 verschiedenen Bestimmungen liegen. Sollen zugelassene Anlagen nach VdS betrieben werden, müssen diese Anlagen über eine Typenzulassung verfügen und dürfen nur durch vom VdS zugelassenen Errichtern installiert und gewartet werden.

Bildnachweis: Tyco Integrated Systems, Näfels/CH

Artikel zum Thema

Brandmeldeanlagen

Anforderungen an Brandmeldeanlagen BMA

Der Einsatz von Brandmeldeanlagen (BMA) muss mit den Maßnahmen des vorbeugenden und des abwehrenden Brandschutzes ein integraler...

Einbruchmeldeanlagen

Definition Einbruchmeldeanlagen EMA

Einbruchmeldeanlagen (EMA) sind Gefahrenmeldeanlagen (GMA), die dem automatischen Überwachen von Gegenständen auf unbefugte...

Überfallmeldeanlagen

Definition Überfallmeldeanlage ÜMA

Überfallmeldeanlagen (ÜMA) sind Gefahrenmeldeanlagen (GMA), die Personen zum direkten Hilferuf bei Überfällen dienen. (Definition...

Gefahrenmeldeanlagen

Klassifizierung GMA

Bei Gefahrenmeldeanlagen (GMA) werden folgende Klassen nach DIN VDE 0833 Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall...

Gefahrenmeldeanlagen

Planung von GMA

Das Sicherungskonzept eines Unternehmens ist in der Regel nicht zu duplizieren. Deshalb sind maßgeschneiderte Lösungen besonders...

Zum Seitenanfang

Definition Gefahrenmeldeanlagen (GMA)

Anzeige eines Überfallalarms in der Gefahrenmelde-Zentrale

Anzeige eines Überfallalarms in der Gefahrenmelde-Zentrale

Gefahrenmeldeanlagen (GMA) gehörten ursprünglich zu den Fernmeldeanlagen. GMA sollen zuverlässig Gefahren für Personen und Sachen...

Funktionen GMA

Gefahrenmeldeanlagen werden im Wesentlichen für die Meldung von Überfall, Einbruch und Brand eingesetztÜberfallmelderzentralen -...

Klassifizierung GMA

Bei Gefahrenmeldeanlagen (GMA) werden folgende Klassen nach DIN VDE 0833 Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall...

Planung von GMA

Das Sicherungskonzept eines Unternehmens ist in der Regel nicht zu duplizieren. Deshalb sind maßgeschneiderte Lösungen besonders...