Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Überfangglas

Als Überfangglas, oder auch Kameoglas, bezeichnet man ein Flach- oder Hohlglas, das aus zwei oder mehreren Glasschichten unterschiedlicher Färbung besteht. Derartige Gläser fanden insbesondere in der griechischen Antike, im Biedermeier und im Jugendstil Verwendung. Die Produktion von Überfangglas ist aufwendig. Die typischen Produktionsarten sind:

  • Verschmelzen von Flachglasbändern aus farblosem Klarglas und eingefärbtem Glas, die gleichzeitig aus benachbarten Schmelzwannen gezogen werden.
  • Hohlglas, bei dem der farbige Überfang an der Glasmacherpfeife angebracht wird. Anschließend wird das farblose Trägerglas auf die Pfeife aufgezogen und das Glasgemenge zu einem Zylinder aufgeblasen, der anschließend aufgeschnitten und zu Flachglas weiterverarbeitet wird.

Bedingt durch die speziellen Herstellungsverfahren, kann Überfangglas lediglich in kleinformatigen Abmessungen produziert werden.

Gallerie

Artikel zum Thema

Beim Emaillieren von Glas werden farbige Keramikschichten während der Herstellung in die Oberfläche eingebrannt

Beim Emaillieren von Glas werden farbige Keramikschichten während der Herstellung in die Oberfläche eingebrannt

Glasbearbeitung

Emaillieren von Glas

Beim Emaillieren von Glas werden farbige keramische Schichten während der Herstellung von thermisch vorgespannten Gläsern in die...

Herstellung

Herstellung

Basisgläser

Floatglas

Floatglas ist das heute am meisten verwendete Bauglas. Sein Herstellungsverfahren wurde 1952 von Alastair Pilkington erfunden und...

Im Inneren der Floatwanne

Im Inneren der Floatwanne

Herstellung/​Eigenschaften

Geschichte der Glasherstellung

Um das Jahr 1.000 n.Chr. wurden in Europa die ersten Fenster aus Glas hergestellt. Neben kleinen sogenannten Butzenscheiben, die...

Die hervorstechende Eigenschaft von Glas ist seine Lichtdurchlässigkeit

Die hervorstechende Eigenschaft von Glas ist seine Lichtdurchlässigkeit

Herstellung/​Eigenschaften

Optische Eigenschaften von Glas

Die wesentliche Eigenschaft von Glas ist seine Lichtdurchlässigkeit im für den Menschen optisch sichtbaren Spektralbereich von 380 

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zur Glossar Übersicht

89 Einträge