Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Umwehrungen

Wie Treppengeländer, Aufzugs- oder raumhohe Wandverglasungen zählen Umwehrungen zu den absturzsichernden Verglasungen und sind wie diese in DIN 18008-4 Glas im Bauwesen – Bemessungs- und Konstruktionsregeln – Teil 4: Zusatzanforderungen an absturzsichernde Verglasungen geregelt. Gemäß der Landesbauordnungen und der Unfallverhütungsvorschriften sind sie dann erforderlich, wenn der Höhenunterschied zwischen Verkehrsflächen mehr als 1,00 m beträgt.

In den meisten Bundesländern sind die Höhen von Fensterbrüstungen und andere Umwehrungen wie folgt definiert:

  • Fensterbrüstungen von Flächen mit einer Absturzhöhe bis zu 12,00 m müssen mindestens 0,80 m, von Flächen mit mehr als 12,00 m Absturzhöhe mindestens 0,90 m hoch sein.
  • Brüstungshöhen von Flächen mit einer Absturzhöhe von 1,00 m bis 12,00 m sind bei Wohngebäuden mit 0,90 m und bei einer Arbeitsstätte mit 1,00 m auszuführen.
  • Umwehrungen von Flächen mit mehr als 12,00 m Absturzhöhe sind bei Wohngebäuden als auch bei Arbeitsstätten mit einer Brüstungshöhe von 1,10 m auszuführen.

Die Vorgaben der jeweiligen Bauordnung (BauO) bzw. Landesbauordnung (LBO) sind zu berücksichtigen. Für absturzsichernde Aufzugsverglasungen gelten zusätzliche Regelungen.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Gläserne Brüstungen am America's Cup Gebäude „Veles e Vents“ in Valencia (David Chipperfield Architects)

Gläserne Brüstungen am America's Cup Gebäude „Veles e Vents“ in Valencia (David Chipperfield Architects)

Vertikale Glaselemente

Absturzsichernde Verglasungen

Konstruktionselemente aus Glas, die Menschen vor dem Herabfallen aus größerer Höhe schützen, werden als absturzsichernde...

Bei der Planung gläserner Aufzüge sind eine Vielzahl von Sicherheitsvorschriften zu berücksichtigen

Bei der Planung gläserner Aufzüge sind eine Vielzahl von Sicherheitsvorschriften zu berücksichtigen

Vertikale Glaselemente

Aufzugverglasungen

Bei der Planung gläserner Fahrzeugkabinen und Schachteinhausungen von Aufzügen sind neben architektonisch-ästhetischen...

Technische Regeln für absturzsichernde Verglasungen (TRAV)

Planungshilfen

Technische Regeln für absturzsichernde Verglasungen (TRAV)

Bis zur bauaufsichtlichen Einführung der DIN 18008-4 Glas im Bauwesen - Bemessungs- und Konstruktionsregeln - Teil 4:...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zur Glossar Übersicht

89 Einträge