Verlegung neuer Abwasserleitungen unter Putz

Die Verlegung von zusätzlichen Abwasserleitungen unter Putz erfordert einen senkrechten Mauerschlitz mit großem Querschnitt. Dieser lässt sich nur herstellen, wenn das vorhandene Mauerwerk entsprechende Stärken aufweist, ein statischer Nachweis nach DIN 1053-1 vorliegt und wenn die Sanierung im unbewohnten Zustand stattfindet (Staub, Schutt).

Außenwände dürfen nur geschlitzt werden, wenn dadurch keine neuen Kältebrücken entstehen, z.B. wenn die betroffene Wand im Rahmen der Modernisierung eine ausreichend starke äußere Wärmedämmung erhalten.
Der Anfall großer Schutt- und Staubmengen sowie die Ausführung Schmutz- und Nässe erzeugende Nebenarbeiten (Beiputz) sind im Bauablauf zu berücksichtigen.

Artikel zum Thema

Neuer Installationsschacht

Sanitär/​Elektro

Erneuerung von Abflussleitungen

Die Lage vorhandener Abwasserleitungen und der Platzbedarf für neue Installationsschächte beeinflusst in der Altbaumodernisierung...

Vorwandinstallation

Sanitär/​Elektro

Vorwandinstallation für neue Abflussleitungen

Ein besonders altbaugerechtes Verfahren zur Unterbringung neuer Abflussleitungen ist die Vorwandinstallation mit anschließender...

Zum Seitenanfang

Anschlussleitungen zu Abwasserfallrohren

Können vorhandene Fallrohre auf Grund ihres guten Zustandes beibehalten werden, müssen nur die Anschlussleitungen vom Fallrohr zu...

Barrierefreie Badsanierung

Rollstuhlgerechtes Bad

Soll ein Bad nachträglich für ältere oder bewegungseingeschränkte Personen umgebaut werden, bedeutet dies für den Planer häufig...

Erneuerung der Elektroinstallation in der Altbaumodernisierung

Steigleitung im Treppenhaus

Bei nahezu allen Altbauten ist die Elektroinstallation unzureichend, und entspricht nicht den heutigen Anforderungen.Zunächst gilt...

Erneuerung von Abflussleitungen

Neuer Installationsschacht

Die Lage vorhandener Abwasserleitungen und der Platzbedarf für neue Installationsschächte beeinflusst in der Altbaumodernisierung...

Erneuerung von Trinkwasserleitungen

Neue Trinkwasserleitungen noch ungedämmt

Durch langen Gebrauch können Trinkwasserleitungen korrodieren, sich mit Ablagerungen zusetzen oder anderweitig schadhaft werden....

Gebäudeautomation im Altbau

Beispiel für die Teilnehmer eines Bussystems

In der Regel werden bei Altbauten unzeitgemäße und veraltete Elektroinstallationen vorgefunden. Diese sollten im Zuge einer...

Modernisierung der Warmwasserbereitung

Zentrale Warmwasserversorgung innerhalb eines Gebäudes

Durch die zunehmenden wärmeschutztechnischen Standards im Bereich der Altbaumodernisierung ergeben sich auch für die...

Photovoltaik-Anlagen in der Altbausanierung

Photovoltaik-Anlage auf dem Dach eines Hauses aus den 1950er Jahren

Während Solarkollektoren Wärme produzieren, wird mit PV-Modulen die Sonneneinstrahlung in elektrische Energie umgewandelt. Dies...

Verlegung neuer Abwasserleitungen in vorhandenen Kaminzügen

Abwasserleitung in Kaminzug

Gelegentlich können vorhandene, nicht mehr benötigte Kaminzüge zur Unterbringung neuer Abflussleitungen genutzt werden. Das...

Verlegung neuer Abwasserleitungen unter Putz

Die Verlegung von zusätzlichen Abwasserleitungen unter Putz erfordert einen senkrechten Mauerschlitz mit großem Querschnitt....

Vorwandinstallation für neue Abflussleitungen

Vorwandinstallation

Ein besonders altbaugerechtes Verfahren zur Unterbringung neuer Abflussleitungen ist die Vorwandinstallation mit anschließender...