BIM – ein Leitfaden für TGA-Unternehmen

Publikation des Industrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung NRW

In der Berufspraxis von TGA-Unternehmen zeigt sich immer wieder, dass die Ausführungsplanung zum Zeitpunkt der Übergabe oftmals lückenhaft ist oder manche Informationen sogar gänzlich fehle. Zudem unterliegt sie im Verlauf der Projektabwicklung immer wieder Änderungen. Dies zeigt, wie wichtig Abstimmung und Kooperation aller Beteiligter für eine gelungene Projektrealisierung sind. Die Planungsmethode BIM (Building Information Modeling) kann hier ansetzen und Effizienzreserven realisieren, da sie bspw. Lücken in der Ausführungsplanung schneller erkennen lässt.

Gallerie

Die vom Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung NRW herausgegebene Publikation BIM – ein Leitfaden für TGA-Unternehmen leistet eine fundierte und realistische Darstellung der neuen, digitalen Planungsmethode und unterstützt Unternehmen bei deren Einführung und Umsetzung. Zunächst erläutern die Autoren die grundlegenden Begrifflichkeiten im Zusammenhang mit BIM und legen den Nutzen der Methode für Unternehmen der TGA dar. Dabei wird auch auf die kommunikativen Änderungen eingegangen, die sich aus der veränderten Arbeitsweise ergeben.

Dem strategischen Teil vorangestellt sind Kriterien zur Bewertung der Ressourcensituation im Unternehmen, wie bspw. die Hard- und Softwareausstattung oder die Mitarbeiterkompetenzen. Der operative Teil beginnt mit der Erläuterung der rechtlichen Rahmenbedingungen. Betrachtet werden vergaberechtliche Punkte bei BIM-Projekten, die Vertragsgestaltung BIM-spezifischer Leistungen sowie urheber- und haftungsrechtliche Fragestellungen. Die Gliederung des dargestellten Einführungsprozesses orientiert sich an den Leistungsphasen der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) und wird durch eine grobe zeitliche Übersicht ergänzt. Ein Ausblick auf die mögliche zukünftige Entwicklung des Building Information Modeling schließt die Broschüre ab.

Der gut hundert Seiten starke Leitfaden kann beim Herausgeber gegen eine Schutzgebühr von 98 Euro bestellt werden (siehe Surftipps).

Herausgeber: Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Surftipps

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen BIM sponsored by:
ComputerWorks GmbH | www.computerworks.de | www.vectorworks.de
Zum Seitenanfang

Architektur simulierenneu

Architektur Simulieren zeigt, was mit digitalen Planungsdaten und Modellen dei der Architektur-Simulation möglich ist.

Architektur Simulieren zeigt, was mit digitalen Planungsdaten und Modellen dei der Architektur-Simulation möglich ist.

Das Sonderheft des Schweizer Magazins Hochparterre fasst zusammen, welche Möglichkeiten sich heute durch Architektursimulation bieten.

cwmag 01/2020neu

Das Magazin cwmag von Computerworks stellt unterschiedliche Softwarelösungen und spezielle Werkzeuge aus der eigenen Softwarepalette vor und zeigt, wie der Einstig in die BIM-Methode gelingen kann. Auch Ausgabe 01/2020 beinhaltet interessante Projekte aus der Paxis.

Das Magazin cwmag von Computerworks stellt unterschiedliche Softwarelösungen und spezielle Werkzeuge aus der eigenen Softwarepalette vor und zeigt, wie der Einstig in die BIM-Methode gelingen kann. Auch Ausgabe 01/2020 beinhaltet interessante Projekte aus der Paxis.

Wie lässt sich BIM in die Planungsprozesse einbinden? Welche Software ist passend für die jeweiligen Ziele? Wie sieht die Praxis aus? Das Magazin stellt Erfahrungsberichte und Softwarelösungen vor.

BIM für Architekten

BIM für Architekten

Eine der Kernfragen in Zusammenhang mit Building Information Modeling (BIM) ist die nach der Kompatibilität mit der Honorarordnung...

BIM im Hochbau

BIM im Hochbau. Technisches Positionspapier der Arbeitsgruppe Hochbau im Arbeitskreis Digitalisiertes Bauen des HDB (Mai 2019)

BIM im Hochbau. Technisches Positionspapier der Arbeitsgruppe Hochbau im Arbeitskreis Digitalisiertes Bauen des HDB (Mai 2019)

Technisches Positionspapier der Deutschen Bauindustrie

BIM – ein Leitfaden für TGA-Unternehmen

BIM – ein Leitfaden für TGA-Unternehmen

In der Berufspraxis von TGA-Unternehmen zeigt sich immer wieder, dass die Ausführungsplanung zum Zeitpunkt der Übergabe oftmals...

BIM-Kompendium – Theorie und Praxis

BIM-Kompendium – Theorie und Praxis

Was sind die Kernaspekte von Building Information Modeling? Wie strukturiert und erstellt man ein Bauwerksmodell? Die Publikation liefert Antworten.

Digitalisierung im Hochbau – Effizienzpotenziale für Planungs- und Bauprozesse nutzen

Digitalisierung im Hochbau – Effizienzpotenziale für Planungs- und Bauprozesse nutzen

Das Bundesinstitut Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) begleitet und unterstützt im Rahmen der Forschungsinitiative Zukunft Bau...

Schweizer BIM Kongress 2017 Rückblick

Schweizer BIM Kongress 2017 Rückblick

Im Oktober 2017 fand in Zürich der Schweizer BIM-Kongress statt. Die in die drei Themenblöcke Politik und Wirtschaft, Unternehmen...

Studie „BIM – are you ready?“

Studie „BIM – are you ready?“

Wie gelingt es Unternehmen, Organisationen und Büros, sich auf die verschiedenen Facetten und Implikationen von BIM einzustellen...

BIM – BEGINNT MIT DIR

Es gibt viele Wege zum erfolgreichen
Einstieg in BIM. Hier berichten
Architektinnen und Architekten
von ihren persönlichen Erfahrungen.

Partner-Anzeige