Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Oberflächendefekte

Bei nicht thermisch vorgespannten Gläsern führen Oberflächendefekte wie Kratzer, Ausmuschelungen, Abplatzungen, Schleifspuren o.ä. zu einer erheblichen Reduzierung der Biegefestigkeit.

Bild 1 zeigt die mikroskopische Aufnahme eines Oberflächendefektes auf Einscheibensicherheitsglas (ESG), der sehr wahrscheinlich durch den Reinigungsprozess der Fassade entstanden ist. Aufgenommen wurde er am Institut für Werkstoffe und Mechanik im Bauwesen der TU Darmstadt.

Gallerie

Artikel zum Thema

Oberflächenschäden (schematisch)

Oberflächenschäden (schematisch)

Herstellung/​Eigenschaften

Festigkeit von Glas

Bei Gläsern ohne thermische Vorspannung wird die Festigkeit des Glases im Wesentlichen durch die Kerbempfindlichkeit der unter...

Glasschwerter, Fassaden- und Dachverglasung am Berliner Hauptbahnhof

Glasschwerter, Fassaden- und Dachverglasung am Berliner Hauptbahnhof

Sicherheit/​Tragfähigkeit

Sicherheitskonzepte im Glasbau

Tragfähigkeitsnachweise im Glasbau werden in der Regel auf dem Niveau der Spannungen geführt, wobei aufgrund der spröden...

Körper 1 (elastisch)

Körper 1 (elastisch)

Funktionsgläser

Thermisches Vorspannen von Glas

Beim thermischen Vorspannen wird das Glas homogen, d.h. über den Querschnitt konstant, auf eine Temperatur erwärmt, die etwa 100°C...

Glas

Schäden

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zur Glossar Übersicht

78 Einträge