Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Zonenregelung

Zonenregelungen werden sowohl für Heizungs- als auch für Klimaanlagen verwendet. Während die zentrale Regelung die Vorlauftemperatur – in der Regel in Abhängigkeit von der Außentemperatur (witterungsgeführte Heizungssteuerung) – an den Wärmebedarf im Haus anpasst, lassen sich über eine dezentrale Zonenregelung zusätzlich einzelne Gebäudezonen, also Gruppen von Räumen mit ähnlichen Temperaturanforderungen jeweils bedarfsangepasst mit Heiz- bzw. Kühlenergie versorgen. Beispielsweise kann sich die Heiz- oder Kühllast je nach Orientierung der Räume zur Sonne unterscheiden. Eine Zonenregelung erhöht somit den Komfort und senkt den Energieverbrauch.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Einzelraumregelung

Einzelraumregelung

Regelung

Raumtemperatur-Regelung

Die Regelung der Wärmeerzeugung und Wärmezufuhr in Abhängigkeit der Raumtemperatur ist besonders für Einfamilienhäuser komfortabel...

Heizungsverteiler für unterschiedliche Heizregelkreise

Heizungsverteiler für unterschiedliche Heizregelkreise

Regelung

Regelung in der Heizungstechnik

Die Regelung in einem vorgegebenen System ist ein technischer Vorgang, bei dem eine physikalische oder technische Größe die zu...

Heizungssysteme

Sammelheizungen

Sammelheizungen wie z.B. Stockwerks-, Block- oder Zentralheizungen erzeugen Wärme an zentraler Stelle. Über Wärmeträger wie...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Heizung sponsored by:
Buderus | Bosch Thermotechnik GmbH | Kontakt 06441 418 0 | www.buderus.de
Zur Glossar Übersicht

113 Einträge