Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Isolierverglasung

Eine Isolierverglasung besteht aus zwei Flaotglasscheiben, die über einen Randverbund und einer zweistufigen Abdichtung aus Butyl- und Polysulfiddichtung luftdicht zur Umgebung miteinander verklebt sind. Zwischen den Scheiben entsteht eine Luftschicht als Dämmpolster. Bei einem Scheibenabstand von 15 mm wird für Luft als Medium im Scheibenzwischenraum (SZR) ein optimaler Dämmwert der Isolierverglasung erzielt. Bei Füllung des Scheibenzwischenraums mit Edelgasen (Argon, Krypton, Xenon) wird die Wärmedämmeigenschaft einer Isolierverglasung gesteigert.

Der Randverbund (Spacer) kann aus Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff bestehen. Im Inneren ist er mit hygroskopischen Materialien versehen, die die Feuchte der eindringenden und abgeschlossenen Luft absorbieren. Somit entsteht kein Kondensat im Scheibenzwischenraum.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Pfosten-Riegel-Fassade der Reederei Ahrenkiel in Hamburg mit Ausfachungen aus Glas und Naturstein, Architekten: PSP Architekten Ingenieure, Hamburg

Pfosten-Riegel-Fassade der Reederei Ahrenkiel in Hamburg mit Ausfachungen aus Glas und Naturstein, Architekten: PSP Architekten Ingenieure, Hamburg

Fassadenelemente

Ausfachungen

Skelettartige Wandkonstruktionen bestehen aus einem Traggerüst, z.B. aus Pfosten und Riegeln, dessen Zwischenräume mit...

Abluftfassade des Lloyd's Building in London mit deutlich aufgesetzten Lüftungskanälen, Architekt: Richard Rogers

Abluftfassade des Lloyd's Building in London mit deutlich aufgesetzten Lüftungskanälen, Architekt: Richard Rogers

Fassadenarten

Doppelfassaden: Puffer-, Abluft-, Zweite-Haut-Fassaden

Werden Doppelfassaden als vollflächige zweischalige Glasfassaden ausgebildet, lassen sie sich hinsichtlich ihrer...

Bauphysik

Feuchteschutz: Anforderungen an Fassaden

Die Fassade ist verantwortlich für ein gesundes Raumklima, die Ausbildung einer intakten Außenwand ist eine grundlegende...

Isolierverglasungen in verschiedenen Ausführungen Hauptbahnhof Berlin, Architekten: von Gerkan, Marg und Partner Architekten (gmp)

Isolierverglasungen in verschiedenen Ausführungen Hauptbahnhof Berlin, Architekten: von Gerkan, Marg und Partner Architekten (gmp)

Materialien

Glas

Glas ist ein Schmelzprodukt aus Quarzsand, Natron und Kalk sowie weiteren Stoffen, die sowohl die Färbung als auch die besonderen...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fassade sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt  0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

91 Einträge