Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Isocyanate

Isocyanate sind hoch toxisch, sie stellen u.a. den Ausgangsstoff für Polyurethane dar und können in dieser Form z.B. in Lacken, Leimen, Matratzen, Kissen, Montageschäumen und Dämmstoffen vorkommen. Die besondere Problematik bei der Verwendung von Isocyanaten besteht darin, dass sie nie vollständig reagieren. So können z.B. bestimmte Polyurethane permanent Isocyanate freisetzen.

Die Schadstoffe gelangen vorwiegend durch die Atemwege in den menschlichen Organismus und werden mit vielen Krankheitsbildern, z.B. asthmatischen Erkrankungen und grippeähnlichen Symptomen, in Verbindung gebracht. Eine krebserregende Wirkung ist bei Menschen noch nicht abschließend untersucht worden, bei Tieren wurde sie allerdings bereits nachgewiesen.

Fachwissen zum Thema

Trennwände mit einer beidseitig einfachen Lage aus Gipsfaserplatten im Ärztehaus Gießen

Trennwände mit einer beidseitig einfachen Lage aus Gipsfaserplatten im Ärztehaus Gießen

Baustoffe

Ausbauplatten

Beim Innenausbau von Neu- und Altbauten setzt sich die Trockenbauweise zunehmend durch, da sie sowohl von professionellen...

Planungsgrundlagen

Messungen und Bewertung der Innenraumluft: Beispiel

Die Bewertung von Umweltschadstoffen erfolgt anhand von offiziellen Grenz-, Richt- und Orientierungswerten. In der...

Planungsgrundlagen

„Gesunde“ Baustoffe

Kennwerte beschreiben die physikalischen Eigenschaften eines Baustoffes wie Länge, Breite und Dichte, und außerdem die...

Zur Glossar Übersicht

91 Einträge