Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Curtain Wall

Curtain-Wall-Fassaden bzw. Vorhangfassaden werden unabhängig von der Tragstruktur vor die Deckenköpfe eines Gebäudes montiert. Die geschossübergreifende Gebäudehülle besteht je nach Anforderungen i.d.R aus Stahl- oder Aluminiumprofilen, die mit Glas oder Funktionselementen ausgefacht sind. Vorhangfassaden können als Pfosten-Riegel-Fassaden oder als Elementfassaden konstruiert sein.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Massive Außenwände: Verputztes Mauerwerk und Sichtbeton bei der Botschaft der Schweiz in Berlin, Architektur: Diener & Diener, Basel / Berlin

Massive Außenwände: Verputztes Mauerwerk und Sichtbeton bei der Botschaft der Schweiz in Berlin, Architektur: Diener & Diener, Basel / Berlin

Grundlagen

Arten von Fassadenkonstruktionen: Einführung

Nach zwei Arten können Fassaden grob unterschieden werden: massive Wandkonstruktionen und leichte, skelettartige Außenhäute. Eine Einführung und weiterführende Links.

Elementfassade mit integriertem Sonnenschutz am Hegau Tower in Singen, Architekten: Murphy/Jahn

Elementfassade mit integriertem Sonnenschutz am Hegau Tower in Singen, Architekten: Murphy/Jahn

Fassadenarten

Elementfassaden

Die Fassaden bestehen aus vorgefertigten, mindestens geschosshohen Einzelelementen, in die alle erforderlichen Bestandteile, etwa Brüstungen, Deckenkopfbekleidungen oder Lüftungsflügel integriert sind.

Pfosten-Riegel-Konstruktion aus Stahl und Glas an der Akademie der Künste in Berlin, geplant von Behnisch Architekten

Pfosten-Riegel-Konstruktion aus Stahl und Glas an der Akademie der Künste in Berlin, geplant von Behnisch Architekten

Fassadenarten

Pfosten-Riegel-Fassade

Das Fassadensystem mit tragenden Profilen kommt üblicherweise dort zum Einsatz, wo große Höhen oder weite Feldbreiten erreicht werden sollen.

Werkstättentrakt mit Glasvorhangfassade am Bauhaus Dessau

Werkstättentrakt mit Glasvorhangfassade am Bauhaus Dessau

Fassadenarten

Vorhangfassaden

Nach DIN EN 13830 Vorhangfassaden - Produktnorm werden Vorhangfassaden z.B. in Pfosten-Riegelbauweise, als Elementfassade oder...

Bauwerke zum Thema

Gefaltet und auf Lücke montiert: Im Londoner Stadtteil King’s Cross haben Coffey Architects ein dreigeschossiges Bürogebäude mit prägnanter Dachlinie und Fassade erstellt.

Gefaltet und auf Lücke montiert: Im Londoner Stadtteil King’s Cross haben Coffey Architects ein dreigeschossiges Bürogebäude mit prägnanter Dachlinie und Fassade erstellt.

Büro/​Verwaltung

Bürogebäude in London

Mit perforierter Aluminiumfassade und gefalteter Dachlinie behauptet sich der flache Bau vor seinen deutlich höheren Nachbargebäuden.

In London, gegenüber der Paddington Station, haben Fletcher Priest Architects ein siebzehngeschossiges Bürohochhaus fertiggestellt.

In London, gegenüber der Paddington Station, haben Fletcher Priest Architects ein siebzehngeschossiges Bürohochhaus fertiggestellt.

Büro/​Verwaltung

Bürohochhaus Brunel Building in London

Stabile Asymmetrie: Das Exoskelett aus Stahl ist zugleich Tragwerk, historisches Zitat und Erkennungsmerkmal des Büroturms.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fassade sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt  0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

65 Einträge