»beton« 961 Ergebnisse

Die Karbonatisierung ist eine Voraussetzung dafür, dass Bewehrungsstahl zu rosten beginnt.

Die Karbonatisierung ist eine Voraussetzung dafür, dass Bewehrungsstahl zu rosten beginnt.

Beton Glossar A-Z

Karbonatisierung

Karbonatisierung (auch Carbonatisierung) bezeichnet einen Prozess, bei dem im Beton Calciumcarbonat gebildet wird. Bei der...

Lokale Depassivierung und Auflösung des Bewehrungsstahls durch Chloride

Lokale Depassivierung und Auflösung des Bewehrungsstahls durch Chloride

Beton Glossar A-Z

Depassivierung

Durch die Aufnahme von Kohlendioxid aus der Luft und eindringende Salze verliert der Bewehrungsstahl seine Schutzschicht.

Bei einem KKS mit Fremdstrom wird die Bewehrung an den Minuspol einer Stromquelle angeschlossen, der Pluspol an ein Anodensystem.

Bei einem KKS mit Fremdstrom wird die Bewehrung an den Minuspol einer Stromquelle angeschlossen, der Pluspol an ein Anodensystem.

Beton Glossar A-Z

Kathodischer Korrosionsschutz

Durch Fremdstrom oder Aktivanoden lässt sich der Korrosionstrom der Stahlbewehrung ausgleichen.

Tonerdezemente sind in der Regel ockerfarben, graubraun oder dunkelgrau.

Tonerdezemente sind in der Regel ockerfarben, graubraun oder dunkelgrau.

Beton Glossar A-Z

Tonerdezement

Das hydraulische Bindemittel weist einen hohen Anteil von Calciumaluminaten auf.

Belastungsgeschichte

Beton Glossar A-Z

Belastungsgeschichte

Mit Veränderungen der unterschiedlichen, möglichen Beanspruchungen verändern sich auch die Eigenschaften von Betonbauteilen.

Durch die Überhöhung wird die Durchbiegung von Trägern und Deckenplatten infolge der zu erwartenden Belastung ausgeglichen.

Durch die Überhöhung wird die Durchbiegung von Trägern und Deckenplatten infolge der zu erwartenden Belastung ausgeglichen.

Beton Glossar A-Z

Überhöhung

Durch eine Vorverformung von Trägern und Deckenplatten wird die spätere Durchbiegung ausgeglichen.

Bei der Zementherstellung entsteht viel Kohlendioxid, einerseits durch die Energieerzeugung, andererseits durch chemische Prozesse.

Bei der Zementherstellung entsteht viel Kohlendioxid, einerseits durch die Energieerzeugung, andererseits durch chemische Prozesse.

Beton Glossar A-Z

Dekarbonisierung

In der Beton- und Zementindustrie lässt sich auf verschiedenen Wegen der Ausstoß von Kohlenstoffdioxid reduzieren.

Beton Glossar A-Z

Festigkeitsentwicklung

Beeinflusst von Zusammensetzung und Klima

Sichtbar belassene Oberflächen und eine deutlich erkennbare Tragstruktur sind Kennzeichen von Gebäuden, die dem Brutalismus zugeordnet werden, hier die Chiesa di Maria Santissima Immacolata im italienischen Otranto (1996).

Sichtbar belassene Oberflächen und eine deutlich erkennbare Tragstruktur sind Kennzeichen von Gebäuden, die dem Brutalismus zugeordnet werden, hier die Chiesa di Maria Santissima Immacolata im italienischen Otranto (1996).

Beton Glossar A-Z

Brutalismus

Roh wirkende, exponierte Betonoberflächen prägen die architektonische Gestaltung von Bauten, die dem Brutalismus zugeordnet werden.

Die Textur prägen unter anderem Stöße, Versatze und Rahmenabdrücke der Schalelemente.

Die Textur prägen unter anderem Stöße, Versatze und Rahmenabdrücke der Schalelemente.

Beton Glossar A-Z

Textur

Wie sich die Spuren des Schalprozesses zeigen, ist ein Kriterium zur Beurteilung von Sichtbetonoberflächen.

Geopolymerbeton-Probekörper für den Fertigteilbau

Geopolymerbeton-Probekörper für den Fertigteilbau

Beton Glossar A-Z

Geopolymere

Das alternative Bindemittel lässt sich unter anderem aus industriellen Nebenprodukten gewinnen, die mit einer alkalischen Lösung versetzt werden.

Alkali-Kieselsäure-Reaktion (AKR, Betonkrebs)

Beton Glossar A-Z

Alkali-Kieselsäure-Reaktion (AKR, Betonkrebs)

Vor allem bei Straßen und Verkehrsbauwerken aus Beton kann die Wahl einer ungeeigneten Gesteinskörnung zu einer stark verkürzten Lebensdauer führen.

Versuchsaufbau für Setzfließversuch

Versuchsaufbau für Setzfließversuch

Beton Glossar A-Z

Setzfließmaß

Für selbstverdichtenden Beton sind spezielle Frischbetonprüfungen vorgeschrieben, die unter anderem der Ermittlung des Setzfließmaßes dienen.

Carbonbeton

Beton Glossar A-Z

Carbonbeton

Carbonbeton ist nicht gleich Textilbeton - außer, es handelt sich bei der Carbonbewehrung um ein textiles Gelege.

Hydratationswärme

Beton Glossar A-Z

Hydratationswärme

Abhängig von der Zementart wird bei der als Hydratation bezeichneten Anlagerung von Wassermolekülen an gelöste Ionen Wärme freigegeben.

Beton Glossar A-Z

Betondeckung

Die Betondeckung bzw. Betonüberdeckung ist der Abstand zwischen der Betonoberfläche und der Bewehrung. Bei ausreichender...

Beton Glossar A-Z

Braune Wanne

Flächenabdichtungssystem, bei dem Tragkonstruktionen aus WU-Beton und Dichtungsbahnen auf der Basis von Bentonit zusammenwirken....

Beton Glossar A-Z

Additive Fertigung

Selektives Binden und Extrusion sind Verfahren bei der additiven Fertigung von Betonbauteilen, dem sogenannten 3D-Druck.

Beton Glossar A-Z

UHPC

Die Abkürzung UHPC steht für den englischen Begriff Ultra High Performance Concrete. Unter dieser Bezeichnung sind Betonsorten mit...

An der Bruchkante eines Polymerbetonwürfels lässt sich die Materialstruktur erkennen

An der Bruchkante eines Polymerbetonwürfels lässt sich die Materialstruktur erkennen

Beton Glossar A-Z

Polymerbeton

Anders als herkömmlicher Beton, der aus den Ausgangsstoffen Zement, Wasser und Gesteinskörnungen besteht, enthält Polymerbeton...

Polierte Lichtbetonoberfläche

Polierte Lichtbetonoberfläche

Beton Glossar A-Z

Polieren

Das Polieren ist der letzte verfeinernde Vorgang auf den zuvor geschliffenen Betonoberflächen und gehört zu den mechanischen...

Geschliffene Betonoberfläche

Geschliffene Betonoberfläche

Beton Glossar A-Z

Schleifen

Das Schleifen gehört zu den mechanischen Maßnahmen zur Bearbeitung von Betonoberflächen. Dabei wird die Zementhaut und die...

Weiße Wannen benötigen keine zusätzlichen Abdichtungen

Weiße Wannen benötigen keine zusätzlichen Abdichtungen

Beton Glossar A-Z

Weiße Wanne

Weiße Wannen sind aus Beton mit hohem Wassereindringungswiderstand hergestellt. Dieser Beton wird auch wasserundurchlässiger oder...

Beispiel einer Stützenschalung

Beispiel einer Stützenschalung

Beton Glossar A-Z

Schalung

Schalungen sind Hohlformen, in die der flüssige Beton eingebracht wird. Sie setzen sich aus Schalhaut und Schalsystem zusammen....

Fotobeton

Beton Glossar A-Z

Fotobeton

Wird die Oberfläche von Sichtbetonfertigteilen dauerhaft mit bildlichen Darstellungen versehen, handelt es sich um Fotobeton....

Eingefärbte und strukturierte Betonoberfläche am Museum für Architekturzeichnung in Berlin

Eingefärbte und strukturierte Betonoberfläche am Museum für Architekturzeichnung in Berlin

Beton Glossar A-Z

Sichtbetonklasse

Der deutsche Beton- und Bautechnik-Verein hat im Merkblatt Sichtbeton vier Sichtbetonklassen definiert, die jeweils mit konkreten...

Ausschnitt Waschbetonfassade

Ausschnitt Waschbetonfassade

Beton Glossar A-Z

Waschbeton

Charakteristisches Merkmal des überwiegend in den 1960er und 70er Jahren in der Architektur eingesetzten Waschbetons ist seine...

Der Sichtbetonfassade der Schweizer Botschaft in Berlin wurde Weißzement zugegeben, Architekten: Diener & Diener

Der Sichtbetonfassade der Schweizer Botschaft in Berlin wurde Weißzement zugegeben, Architekten: Diener & Diener

Beton Glossar A-Z

Weißzement

Der zur Gruppe der Portlandzemente gehörende Weißzement wird aus sehr eisenarmen Rohstoffen wie beispielsweise Kalkstein, Kaolin...

Barytbeton kam im Berliner Fritz-Haber-Institut zum Schutz vor Strahlen zum Einsatz

Barytbeton kam im Berliner Fritz-Haber-Institut zum Schutz vor Strahlen zum Einsatz

Beton Glossar A-Z

Barytbeton

Der nach dem gleichnamigen Mineral benannte Barytbeton gehört zu den Schwerbetonen. Seine Rohdichte beträgt mindestens 2.800...

Thermisch aktivierte Betondecke

Thermisch aktivierte Betondecke

Beton Glossar A-Z

Betonkerntemperierung

Als Betonkerntemperierung (BKT) werden Heiz- oder Kühlsysteme bezeichnet, bei denen wasser- oder luftführende Rohrleitungen durch...

Für das Material werden Holzhäcksel mit Zement, Wasser und Mineralstoffen versetzt

Für das Material werden Holzhäcksel mit Zement, Wasser und Mineralstoffen versetzt

Beton Glossar A-Z

Holzbeton

Holzbeton oder auch Holzspanbeton besteht aus Zement als Bindemittel und Häckseln bzw. Spänen, die in der Regel Abfallprodukte der...

Haufwerksporiger Leichtbeton

Haufwerksporiger Leichtbeton

Beton Glossar A-Z

Haufwerksporiger Beton

Im Unterschied zum gefügedichten Leichtbeton sind beim haufwerksporigen Beton die Gesteinskörnungen gleich groß. Dadurch berühren...

Beton in unterschiedlichen Grauabstufungen

Beton in unterschiedlichen Grauabstufungen

Beton Glossar A-Z

Farbiger Beton

Die natürliche Farbe des Betons ist grau, manchmal auch weiß. Mit der Auswahl der Gesteinskörnung und durch Farbpigmente kann...

Beton Glossar A-Z

Hochfester Beton

Beton der Festigkeitsklassen C55/67 bis C

Beton Glossar A-Z

WU-Beton

WU-Beton ist ein nahezu wasserundurchlässiger Beton mit dichtem Gefüge und begrenzter Wassereindringtiefe. Die Voraussetzung zur...

Beton Glossar A-Z

Zeichen/Symbole

Symbole für Beton nach DIN EN 206 Beton – Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität / DIN 1045-2 Tragwerke aus Beton,...