Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Hohlblockstein

Hohlblocksteine sind großformatige Mauersteine mit Luftkammern senkrecht zur Lagerfläche. Sie bestehen meist aus Leichtbeton, werden aber auch aus Beton, Kalksandstein oder Ton angeboten (vgl. Beitrag Hochlochziegel). Die Luftkammern sind an der Steinoberseite geschlossen, damit der Mörtel beim Mauern nicht hindurchfällt und die Kammern erhalten bleiben. An der Unterseite sind die Luftkammern hingegen offen, sodass der Mörtel beim Aufsetzen etwas in die Kammern eindringt. So wird der lastabtragende Verbund der Mauersteine verbessert.

Durch die Luft in den Kammern verringern sich die Wärmeleitfähigkeit und das Gewicht der Hohlblocksteine. Die Wärmedämmeigenschaften der Steine lassen sich zusätzlich durch Dämmstoffe in den Kammern und durch die Verarbeitung mit Leichtmörteln verbessern.

Gallerie

Artikel zum Thema

Gefügedichter Leichtbeton im Querschnitt

Gefügedichter Leichtbeton im Querschnitt

Mauersteine

Leichtbetonsteine

Leichtbetonsteine werden als Vollsteine und Vollblöcke und Hohlblocksteine aus Zement, Wasser und porigen, mineralischen...

Einschaliger Wandaufbau mit Riemchen

Einschaliger Wandaufbau mit Riemchen

Bauphysik

Schallschutz einschaliger Bauteile

Das bewertete Schalldämmmaß R`w eines einschaligen Bauteils, sei es eine Platte, eine Decke oder eine Wand, hängt von der...

Wärmeschutz

Bauphysik

Wärmeschutz

Der Wärmeschutz (oder auch die Wärmedämmung) von Bauteilen wird, abhängig von der Wärmeleitfähigkeit und dem Konstruktionsaufbau,...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zur Glossar Übersicht