Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Wasserstrichziegel

Moderne Herstellungsverfahren machen es möglich, dass auch traditionelle, rustikal anmutende Formen ihren Platz in der Architektur behalten haben. Bei der Herstellung von Wasserstrichziegeln - auch Handstrich genannt - wird der Ton durch Drehtischpressen gedrückt und erhält durch den Einsatz von Wasser als Trennmittel seine typische Oberflächenstruktur.

Gallerie

Artikel zum Thema

Herstellung Mauersteine

Planungsgrundlagen

Herstellung Mauersteine

Die Herstellung der einzelnen Mauersteinarten unterscheidet sich stark voneinander. Von Bedeutung sind nicht nur die verschiedenen...

Ein hoher Eisengehalt im verwendeten Ton führt bei den gebrannten Ziegeln zu der typisch roten Färbung

Ein hoher Eisengehalt im verwendeten Ton führt bei den gebrannten Ziegeln zu der typisch roten Färbung

Mauersteine

Mauerziegel

Die Regelung von Mauerziegeln erfolgte ursprünglich in der Normenreihe DIN 105. Zwischenzeitlich existiert eine Vielzahl von...

Außen-, Öffnungs- und Vorsprungsmaß

Außen-, Öffnungs- und Vorsprungsmaß

Planungsgrundlagen

Steinformat und Maßordnung

Zur mauerwerksgerechten Ausführung, also rationell und ohne größeren Verschnitt, sollte jedem Bauwerk das oktametrische Maßsystem...

Beispiel vermauerter Strangpressziegel

Beispiel vermauerter Strangpressziegel

Glossar A-Z

Strangpressziegel

Im Gegensatz zu Handstrichziegeln und Wasserstrichziegeln werden Strangpressziegel nicht in einer Form, sondern mittels der...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zur Glossar Übersicht