Einbruchhemmende Fensterbeschläge

Die Maßnahmen gegen Einbrüche konzentrieren sich meistens auf mechanische Verriegelungen, also auf Beschläge und das Bauzubehör. Wirksame, einbruchhemmende Systeme für Fenster und Fenstertüren (Terrassen- und Balkontüren) sind in ihren widerstandleistenden Eigenschaften am zuverlässigsten, wenn der Beschlageinbau auf die gesamte Fensterkonstruktion abgestimmt wird. Rahmen, Glas und die mechanische Verriegelung bilden hierbei eine zusammenhängende Einheit. Einzelmaßnahmen ohne ganzheitliches System sind nur dann brauchbar, wenn alle Schwachstellen gesichert werden.

Abschließbarer Fenstergriff
Abschließbarer Fenstergriff
Einbruchhemmende Fensterbeschläge

Unabhängig davon, ob ein Fensterbeschlag Teil eines Komplett-Systems ist oder ein Einzelteil wie ein zusätzlicher Riegel, die erste Wahl besteht meist aus dem abschließbaren Griff bzw. Olive. Vorhandene alte, oder neue Fenster, sollten deshalb immer  mit einem abschließbaren Fenstergriff ausgestattet werden. Bei erfolgten Einbrüchen prüfen die Sachversicherer erfahrungsgemäß immer zuerst, ob die Fenster vollständig geschlossen (also nicht in Kippstellung) und Fensterbedienungsgriffe abgesichert sind.

Das Angebot an einzelnen Zusatzsicherungen wird immer umfangreicher. Neben verschließbaren Griffen und Oliven stehen Scharniersicherungen, Fensteraushebesicherungen, Dachflächenfenstersicherungen, Doppelflügelschlösser, Aufbruchsperren und Schlösser zur Absicherung von Schwachstellen rund um's Fenster zur Verfügung. Der Einbau von elektronischen Sicherungs- und Kontrollvorrichtungen nimmt zunehmend zusätzlich an Bedeutung zu. 


Elektronische Meldesysteme können mechanische Beschläge und Sicherungen sinnvoll ergänzen. Neue Systeme bieten neben funkgesteuerten Einbruchsmelder auch Gefahrenmelder wie z.B. Gas- oder Rauchmelder. Die verschiedenen Einheiten sind auch miteinander zu kombinieren, sodass nicht nur Schließ- oder Öffnungsvorgänge kontrolliert werden. Tritt Rauch auf, erkennt das System, ebenso wie beim gewaltsamen Öffnen des Fensters, die Gefahr. Das Magnetfeld wird unterbrochen und der Impuls an die Alarmzentrale weiter gegeben. Diese Systeme können neben der Sicherheit auch den Komfort erhöhen und dazu beitragen den Energieverbrauch zu senken.

Fachwissen zum Thema

Drehkippbeschlagssystem

Drehkippbeschlagssystem

Fensterbeschläge

Beschlagsysteme für Fenster

Alarmfenstergriff

Alarmfenstergriff

Grundlagen

Einbruchschutz

Alarmfenstergirff

Alarmfenstergirff

Grundlagen

Sicherheit durch moderne Türbeschläge

Surftipps

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Beschläge sponsored by:
ECO Schulte GmbH & Co. KG
Iserlohner Landstraße 89
58706 Menden
Telefon: +49 2373 9276-0
www.eco-schulte.com und www.randi.com