Winddichtung

Eine Winddichtung schützt z.B. vor dem Eindringen kalter Außenluft in strömungsoffene Wärmedämmstoffe. Die Dichtung sollte diffusionsoffen sein damit Feuchtigkeit, die ins Innere der Gebäudehülle eingedrungen ist aus dem Bauteil heraus diffundieren kann.

Fachwissen zum Thema

Farnsworth House in Plano, Illinois (von Mies van der Rohe, 1951)

Farnsworth House in Plano, Illinois (von Mies van der Rohe, 1951)

Grundlagen

Entwicklung der Gebäudehülle im 20. und 21. Jahrhundert

Bauphysik

Feuchteschutz: Anforderungen an Fassaden

Bauphysik

Feuchteschutz: Kondensatausfall

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fassade sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt  0711 / 9751-0 | info@mhz.de