Trockenbauplatte mit Lehmputz

Diffusionsoffenes Material reguliert Innenraumklima

Der Naturbaustoff Lehm zeichnet sich durch sein großes Sorptionsvermögen und seine Diffusionsoffenheit aus. Das reguliert die Luftfeuchtigkeit und unterstützt ein gesundes Raumklima. Außerdem bindet er Schadstoffe und Gerüche und punktet mit einer guten Wärmespeicherfähigkeit. Nassputze aus Lehm benötigen allerdings eine Trocknungszeit von vier bis sechs Wochen. Um die Vorteile des Materials zu nutzen, aber die Bauzeit abzukürzen, bietet der Hersteller Naturbo mit Lehm beschichtete Trockenbauplatten Naturbo clima an.

Das Material eignet sich zur Beplankung von Wand- und Deckenflächen aller Innenräume, bringt alle Vorteile des Baustoffs Lehm mit sich, verkürzt aber im vergleich mit Nassputz die Trockenzeit erheblich
Der Naturbaustoff Lehm zeichnet sich durch seine Diffusionsoffenheit und sein großes Sorptionsvermögen aus
Systemaufbau

Die selbsttragende Platte besteht im Kern aus einer 18 mm dicken Holzweichfaserplatte, die bei geringem Gewicht die notwendige Stabilität verleiht. Mithilfe einer Glasgewebearmierung sind auf der Vorderseite 10 mm und auf der Rückseite 3 mm Lehmputz aufgebracht. Der Wasserdampfdiffusionswiderstand der Platte liegt unter sieben, die Wärmeleitfähigkeit beträgt 0,073 W/mK. Das Material eignet sich zur Beplankung von Wand- und Deckenflächen aller Innenräume. In Feuchträumen dürfen die Platten jedoch nicht im unmittelbaren Spritzwasserbereich eingesetzt werden.

Die Elemente im Format 115 cm x 62,5 cm lassen sich ähnlich verarbeiten wie Gipskartonplatten. Auf Massivholzwände und auf Holz- oder Metallständerkonstruktionen werden sie geschraubt bzw. geklammert, auf Stein, Beton oder Gipsbauplatten geklebt. Der Zuschnitt erfolgt mit der Kreissäge. Aufgrund des fertigen Oberputzes müssen nach der Montage lediglich die Plattenfugen und die umlaufende Flachkante verspachtelt und ein Oberputz aufgebracht werden. Ergänzt wird das System durch Platten mit integrierter Wand- bzw. Deckenheizung, Spezialplatten, Zusatzmaterial und durch eine große Palette an Lehmfarben.

Hersteller: Naturbo Lehmputz Trockenbausysteme, Nesselwang

Fachwissen zum Thema

Trennwände mit einer beidseitig einfachen Lage aus Gipsfaserplatten im Ärztehaus Gießen

Trennwände mit einer beidseitig einfachen Lage aus Gipsfaserplatten im Ärztehaus Gießen

Baustoffe

Ausbauplatten

Die Heizschlaufen sind in die Lehmbauplatte integriert

Die Heizschlaufen sind in die Lehmbauplatte integriert

News/​Produkte

Lehmbauplatten mit integrierter Heizung

Normen für den Lehmbau

Regelwerke

Normen für den Lehmbau

Lehmputz in einem Showroom

Lehmputz in einem Showroom

Baustoffe

Putze

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de