Travertinfliesen und -platten

Charakteristisch für Travertin sind die offenen Gesteinsporen auf der Oberfläche. Diese treten in unterschiedlicher Größe und Menge auf. Je nach Einsatzgebiet kann unter Umständen auch eine werkseitige Spachtelung dieser Gesteinsporen auf Zement- oder Epoxidharzbasis erfolgen. Es handelt sich bei Travertin um ein Karbonatgestein, das ähnlich wie Marmor nur über eine geringe Säureresistenz verfügt. Neben den italienischen Handelssorten sind auch in Deutschland, Spanien, Türkei, Ägypten und im Iran Travertine erhältlich.

Cannstatter Travertin an den Leibniz Kolonnaden in Berlin
Gauinger Travertin am Natursteinsockel der CDU Bundesgeschäftsstelle
Travertinfliesen

Travertin ist ein hervorragender Baustoff, was viele alte Gebäude belegen - nahezu alle historischen Gebäude in Rom sind aus Travertin erbaut. Der Einsatz im Außenbereich sollte nur in ungespachtelter Form mit offenen Poren erfolgen. Beim Einsatz als Bodenbelag im Innenbereich ist es sinnvoll eine Spachtelung vorzunehmen. In der Regel erfolgt eine werkseitige Spachtelung mit zementären Mörteln. Bei einfallendem Streiflicht zeichnen sich diese Spachtelungen als matte Stellen auf polierten Oberflächen ab.

Ist ein durchgängiger Politurglanz gewünscht, wird eine Spachtelung mit Epoxidharzen erforderlich. Derartige Spachtelungen sind gegenüber zementären Spachtelungen mit einem Mehrpreis verbunden und müssen beim Produzenten gesondert beauftragt werden. Es ist jedoch nicht unbedingt erforderlich den Stein mit polierter Oberfläche zu verbauen, auch mit geschliffener Oberfläche wirkt er sehr ansprechend.

Fachwissen zum Thema

Granit - Flossenbürg im Oberpfälzer Wald

Granit - Flossenbürg im Oberpfälzer Wald

Kunst-/​Natursteine

Arten von Natursteinen

Natursteinplatten aus Elmkalk am Alexanderhaus in Berlin

Natursteinplatten aus Elmkalk am Alexanderhaus in Berlin

Kunst-/​Natursteine

Unterschied zwischen Natursteinfliesen und -platten

Säulen aus Carrara Marmor in Valencia

Säulen aus Carrara Marmor in Valencia

Kunst-/​Natursteine

Marmorfliesen und -platten

Heller Sandstein wurde für viele Fassaden rund um den Berliner Alexanderplatz verwendet

Heller Sandstein wurde für viele Fassaden rund um den Berliner Alexanderplatz verwendet

Kunst-/​Natursteine

Sandsteinfliesen und -platten

Schieferfassade am Büro-, Schulungs- und Veranstaltungsgebäude von Rathscheck in Mayen

Schieferfassade am Büro-, Schulungs- und Veranstaltungsgebäude von Rathscheck in Mayen

Kunst-/​Natursteine

Schieferfliesen und -platten

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by: