Schäden an Treppenstufen und Kanten

Schäden an Treppen, z.B. abgebrochene, lose Kanten oder unebene Auftritte sowie glatte Treppenbeläge, sind häufig Ursachen für Unfälle. Als Maßnahme zur Rutschhemmung (siehe Beitrag Schwimmbäder > Bewertungsgruppe) haben sich profilierte Formteile oder Kantenprofile bewährt, die bereits beim Verlegen des Fliesenbelags montiert werden. Verschiedene Hersteller bieten dazu Systeme an, die gleichzeitig mehrere Funktionen erfüllen: Durch die spezielle Profilierung der Auftrittsflächen wird eine rutschhemmende Ausführung der Treppenkante erzielt, und so einem Abgleiten über die Kante vorgebeugt.

Rutschhemmung durch Gummieinlage in Marmorstufen
Rutschfeste Treppenstufen im Nassbereich
Schäden an Treppenstufen und Kanten

Die Kanten lassen sich kontrastreich vom übrigen Belag absetzen, was zum besseren Erkennen der Stufenkanten beiträgt. Hintergrund dieser Ausführungsweise ist, dass das Treppensteigen für die meisten Menschen zu den tagtäglichen Selbstverständlichkeiten gehört, also eher im Unterbewusstsein abläuft, was zu einer gewissen Unachtsamkeit führt. So werden vor allem die erste und letzte Stufenkante häufig nicht rechtzeitig wahrgenommen, was zur Folge hat, dass hier die meisten Unfälle entstehen. Zusätzlich schützen die Stufenkanten diesen stark beanspruchten Bereich der Treppe vor den mechanischen Belastungen und verhindern ein Ausbrechen der Kanten. Materialvarianten reichen von farbigem Kunststoff über fluoreszierende Einlagen bis zu Edelstahl.

Fachwissen zum Thema

Beispiel Industriebetrieb mit hohen mechanischen Belastungen: Ableitfähiger Bodenbelag mit unglasierten Spaltplatten (Produkt: Eladuct)

Beispiel Industriebetrieb mit hohen mechanischen Belastungen: Ableitfähiger Bodenbelag mit unglasierten Spaltplatten (Produkt: Eladuct)

Einsatzbereiche

Öffentliche und gewerbliche Räume

Schäden im Schwimmbadbau vermeiden

Schäden

Schäden im Schwimmbadbau vermeiden

Fliesen in Schwimmbädern müssen trittsicher sein, deshalb sorgt eine profilierte Oberfläche für die sichere Fußsohlenhaftung

Fliesen in Schwimmbädern müssen trittsicher sein, deshalb sorgt eine profilierte Oberfläche für die sichere Fußsohlenhaftung

Einsatzbereiche

Schwimmbäder

Geflieste Wendeltreppe

Geflieste Wendeltreppe

Einsatzbereiche

Treppen

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by: