Brandschutzbeschichtungen der Emissionsklasse A+

Für Bauteile aus Stahl, Holz und Beton

Zur Verbesserung der Beständigkeit einer Konstruktion im Brandfall gibt es Beschichtungen für Stahlträger, Holzbalken und -verkleidungen oder Betonteile. Die Beschichtung wirkt dämmschichtbildend und sorgt dafür, dass die Funktionsfähigkeit eines Bauteils, wie seine Standfestigkeit und Tragfähigkeit, unter Einwirkung von Feuer deutlich länger erhalten bleibt.

Stahlbrandschutz-System der „Green Product Line"
Kombiniert mit einem farblosen Überzugslack bleibt die Struktur des Holzes sichtbar
Nach der Beschichtung bietet Holz einen deutlich höheren Feuerwiderstand

Die Firma Hensel bietet eine breite Palette von Beschichtungen für Holz-, Stahl- und Betonbauteile, aber auch Systeme für den Kabelbrandschutz an. Eine recht junge Entwicklung des Unternehmens ist die Green Product Line: Dazu gehören verschiedene Systeme für den passiven baulichen Brandschutz, deren Emissionen äußerst gering sind; ihr Anteil flüchtiger organischer Verbindungen (VOCs) liegt unterhalb der Nachweisgrenze. Damit entsprechen sie den Anforderungen nach den „Zulassungsgrundsätzen zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten in Innenräumen" (DIBt-Mitteilungen 10/2010), eignen sich für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden und sind relevant für eine Bewertung nach Kriterien der Nachhaltigkeit gemäß LEED, BREEAM oder DGNB (siehe Surftipps). Alle Produkte sind in die Emissionsklasse A+ (sehr geringe Emission) eingestuft.

Die Green Product Line umfasst beispielsweise die Stahlbrandschutz-Systeme Hensotherm 410 KS und Hensotherm 420 KS, zugelassen nach Europäischer Norm EN 13501-2 Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten - Teil 2: Klassifizierung mit den Ergebnissen aus den Feuerwiderstandsprüfungen, mit Ausnahme von Lüftungsanlagen. Diese ertüchtigen Stahlbauteile mit geschlossenen und offenen Profilen für eine Erfüllung der Feuerwiderstandsklassen R30/R60 und R90/R120. Das System setzt sich aus einer Grundierung, der Dämmschicht bildenden Brandschutzbeschichtung und einem Decklack im gewünschten Farbton zusammen – die Rezeptur aller Komponenten basiert auf Wasser.

Ebenfalls als umweltfreundlich zertifiziert ist das transparente Holzbrandschutz-System Hensotherm 1 KS innen, eine Beschichtung für den Innenbereich, die die Einstufung von Holz und Holzwerkstoffen in die Baustoffklasse B1 (schwer entflammbar) ermöglicht. Kombiniert mit einem farblosen Überzugslack bleibt die Struktur des Holzes sichtbar. Auch hierbei bildet Wasser die Basis der Rezeptur.

Insbesondere zur Sanierung älterer Betonbauten, beispielsweise mit Stahlbetonrippendecken, eignet sich Hensomastik B 3000. Mit dieser Beschichtung versehen, entsprechen Betonteile im Innen- und Außenbereich den Feuerwiderstandsklassen F60 bis F120. In der Regel ist dafür nur ein Arbeitsgang erforderlich; aufgrund einer Stärke der Trockenschicht von einem bis drei Millimeter ist die Beschichtung raumsparend und statisch nicht belastend. Abschließend ist ein farbiger Anstrich möglich.

Hersteller: Rudolf Hensel, Börnsen

Fachwissen zum Thema

Anschluss Wand an Wand mit Fugenversatz

Anschluss Wand an Wand mit Fugenversatz

Sonderbauten

Holzbauten

Auch Fertighäuser gehören zu den Bauprodukten, hier ein Prototyp nach Plänen von Daniel Libeskind in Datteln

Auch Fertighäuser gehören zu den Bauprodukten, hier ein Prototyp nach Plänen von Daniel Libeskind in Datteln

Bauprodukte

Produkte und Zulassungen

Rohrabschottung der Feuerwiderstandsklasse R 90 für die Durchführung von brennbaren Rohren durch Wände und Decken

Rohrabschottung der Feuerwiderstandsklasse R 90 für die Durchführung von brennbaren Rohren durch Wände und Decken

Bauprodukte

Rohr- und Kabelabschottungen

Im Brandfall muss das Tragwerk eines Gebäudes, bestehend aus tragenden und aussteifenden Wänden und Stützen, ausreichend lange standsicher sein

Im Brandfall muss das Tragwerk eines Gebäudes, bestehend aus tragenden und aussteifenden Wänden und Stützen, ausreichend lange standsicher sein

Baustoffe/​Bauteile

Tragende und aussteifende Bauteile

Surftipps