Lehm im Innenraum

Achim Pilz (Hrsg.)

Eigenschaften, Systeme, Gestaltung
Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart 2012
2. erweiterte Auflage, 286 Seiten, 381 meist farb. Abb., gebunden
Preis: 69,00 EUR (Buch + E-Book 89,70)

ISBN 978-3-8167-8664-1

Lehm ist einer der ältesten Baustoffe. Seine gute Verfügbarkeit sorgte dafür, dass er weltweit eingesetzt wurde und auch heute noch eingesetzt wird. Auch in den westeuropäischen Ländern ist er wegen seiner gestalterischen und materialtypischen Potenziale im Zuge des ökologischen Bauens wieder interessant geworden. Durch eine Anpassung an den modernen Baubetrieb werden die ästhetischen und bauphysikalischen Einsatzmöglichkeiten des nachhaltigen Baustoffs sogar noch vielfältiger.

In dem Buch Lehm im Innenraum werden die ursprünglichen und die neuen Eigenschaften des Baustoffes erläutert – vom Stampflehm bis zum Leichtlehmstein, vom Unterputz bis zur Lehmfarbe. Die Informationen über die einzelnen Produkte reichen von ihren Eigenschaften im Bezug auf die Bindung über ihre Farbigkeit und Verarbeitung bis zu den Einsatzmöglichkeiten im Innenraum. Gleichzeitig zeigt das Fachbuch jedoch auch die Grenzen der Produkte auf, sodass gestalterische Entscheidungen nach der Lektüre leichter fallen. Im Zuge des nachhaltigen Bauens wird gefragt, ob alle Eigenschaften verändernden Additive auch zum Einsatz kommen sollten. Gebaute Beispiele runden das Thema ab.