Treppenschalungen

Abb. 1 zeigt eine konventionelle Treppenschalung, deren gesamte Belastung über Schalungsträger und Stützen abgetragen wird (auf der Unterseite, daher in der Abb. nicht ersichtlich). Die seitliche Abschalung der Wangen erfolgt mit Schaltafeln und jene der Setzstufen mit Bohlen. Die Stufenabschalungen werden in der Mitte durch ein oben liegendes Kantholz, das durch Stützen fixiert ist, und seitlich an den Abschalungen angebrachte, vertikale Schalungsplattenstreifen (Drängbretter) in der richtigen Position gehalten. Der Frischbeton darf nicht zu weich sein (nicht mehr als F 45) und wird von unten nach oben in die Treppenschalung eingebracht. Die Trittflächen werden händisch abgezogen und bei Bedarf geglättet.

Fachwissen zum Thema

Die Schalung ist unter anderem für das spätere Aussehen der Betonoberfläche verantwortlich, hier beim Bau eines Einfamilienhauses in Owing

Die Schalung ist unter anderem für das spätere Aussehen der Betonoberfläche verantwortlich, hier beim Bau eines Einfamilienhauses in Owing

Grundlagen Schalungen

Aufgaben / Funktionen von Schalungen

Beispiel Freiformschalung

Beispiel Freiformschalung

Grundlagen Schalungen

Definition und Übersicht Schalungen

Die Beschaffenheit der Schalhaut hat großen Anteil am späteren Aussehen des Betons.

Die Beschaffenheit der Schalhaut hat großen Anteil am späteren Aussehen des Betons.

Grundlagen Schalungen

Schalhaut / Schalungsplatten

Beispiel einer Träger-Deckenschalung (Multiflex) mit aufliegender Schalhaut

Beispiel einer Träger-Deckenschalung (Multiflex) mit aufliegender Schalhaut

Grundlagen Schalungen

Schalungsträger

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schalungen und Gerüste sponsored by:
PERI | Kontakt 07309 / 950-0 | www.peri.de