Schallschutz

Als Schallschutz werden sowohl Maßnahmen gegen die Schallentstehung als auch gegen die Schallübertragung bezeichnet. Bei Wänden und Decken wird ein guter Schallschutz durch hohe Baustoffgewichte und Entkopplung der schwingenden Massen erreicht. Um die Schallübertragung im Inneren eines Hauses zu verringern, müssen die meist dünnen Wänden und Decken verstärkt werden.

Fachwissen zum Thema

Altglas

Altglas

Eigenschaften

Gesundheitsaspekte

Surftipps

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de