REA-Gips

REA-Gips entsteht bei der nassen Rauchgasentschwefelung in Großfeuerungsanlagen. Er ist dem Naturgips gleichwertig und enthält keine belastenden Reststoffe oder Radioaktivität. Der im Baubereich eingesetzte REA-Gips weist in der Regel eine hohe Reinheit auf.

Bildnachweis: Bundesverband Kraftwerksnebenprodukte, Düsseldorf

Fachwissen zum Thema

Gipsfaserplatten im Wohnungsbau

Gipsfaserplatten im Wohnungsbau

Baustoffe

Ausbauplatten: Gips

Baustoffe

Bindemittel

Lehmputz in einem Showroom

Lehmputz in einem Showroom

Baustoffe

Putze

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de