Pflege

Fliesen zu pflegen, ist denkbar einfach: Sie werden nur feucht abgewischt, da Schmutz und Flecken meist nur oberflächlich sind. Fugen und metallische Zierleisten sind etwas problematischer, da sie - besonders aus Aluminium - empfindlich gegen starke Säuren und Laugen sind. Auf deren großflächigen Einsatz sollte also verzichtet werden, hartnäckige Verunreinigungen wie Kalkflecken im Bad sind eher lokal zu entfernen.

Unglasiertes Steingut und Terracotta dagegen sind pflegeintensiver, da sie wasseraufnahmefähig sind. Um das Eindringen von Flecken zu verhindern, müssen derartige Fliesen regelmäßig mit geeigneten Wachsen oder Ölen versiegelt werden.

Fachwissen zum Thema

Fleckentest auf Sandstein Yellow Mint für den Innenbereich: links naturbelassen, rechts imprägniert

Fleckentest auf Sandstein Yellow Mint für den Innenbereich: links naturbelassen, rechts imprägniert

Anforderungen

Imprägnierung, Versiegelung und Oberflächenveredelung

Unterschiedliche Fliesenformate in einem Badezimmer

Unterschiedliche Fliesenformate in einem Badezimmer

Grundlagen

Planung von Fliesen- und Plattenbelägen

Wasseraufnahme

Anforderungen

Wasseraufnahme

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by: