Ökologisch Bauen

www.oekologisch-bauen.info

Gegliedert in die Rubriken Hausbau, Baustoffe und Haustechnik werden auf der Webseite Ökologisch Bauen umweltfreundliche Bauweisen, Materialien und gebäudetechnische Systeme behandelt. In der Rubrik Hausbau finden Nutzer im Unterkapitel Bauweisen beispielsweise Informationen zu den Konstruktionsprinzipien und Einsatzmöglichkeiten des Holz-, Strohballen- und Mauerwerksbaus. Kurze Texte geben einen guten Überblick über wesentliche Aspekte des jeweiligen Themas und sind mit wenigen Zeichnungen und Bildern illustriert.

Bei den Baustoffen sind Angaben zu Inhaltsstoffen, Einsatzmöglichkeiten und Wirkungsweisen von Naturfarben und Putzen, Naturdämmstoffen, Massiv-, Trocken- und Lehmbaustoffen, Bodenbelägen und Dächern aufgeführt. Auch diese Angaben sind gut verständlich zusammengefasst. In jedem Themenbereich gibt es die Möglichkeit, über die Firmensuche Fachhändler, Handwerker, Hersteller und Fachleute aus Architektur und Hausbau standortbezogen zu suchen.

Die Rubrik Nachrichten rundet das Angebot mit Buch- und Veranstaltungstipps sowie Branchennews ab. Dort werden beispielsweise aktuell fertiggestellte ökologische Bauten wie der Wood Cube auf der IBA 2013 in Hamburg vorgestellt, Untersuchungen zu energieeffizienten Gebäuden erläutert oder neue Produkte beschrieben.

Fachwissen zum Thema

Wer nachhaltig Bauen möchte, sollte Baustoffe wählen, die aus nachwachsenden, gut recyclebaren und lange verfügbaren Rohstoffen bestehen (Bild: Schafwolle).

Wer nachhaltig Bauen möchte, sollte Baustoffe wählen, die aus nachwachsenden, gut recyclebaren und lange verfügbaren Rohstoffen bestehen (Bild: Schafwolle).

Baustoffe/​-teile

Auswahl der Baustoffe

Fachagentur nachwachsende Rohstoffe

Linkliste

Fachagentur nachwachsende Rohstoffe

In einer Lebenszyklusanalyse wird die ganze Lebensdauer des Gebäudes, die Bauphase, die Nutzungsphase mit möglichen Umnutzungen sowie Abriss und Entsorgung berücksichtigt, und es kann der Beitrag der Bauprodukte zur Energieeffizienz oder zu weiteren Aspekten nachhaltiger Bewirtschaftung eines Gebäudes dargestellt werden.

In einer Lebenszyklusanalyse wird die ganze Lebensdauer des Gebäudes, die Bauphase, die Nutzungsphase mit möglichen Umnutzungen sowie Abriss und Entsorgung berücksichtigt, und es kann der Beitrag der Bauprodukte zur Energieeffizienz oder zu weiteren Aspekten nachhaltiger Bewirtschaftung eines Gebäudes dargestellt werden.

Baustoffe/​-teile

Ökobilanz

Surftipps