Licht und Energieeinsparung

Tageslichtnutzung und Beleuchtungssteuerung

Beim energiesparenden Bauen wird vorwiegend an die Reduzierung des Heiz- oder Kühlenergieverbrauches in Gebäuden gedacht. Ebenso sinnvoll ist jedoch, den Stromverbrauch für Beleuchtung und Arbeitsgeräte zu senken. Insbesondere in neue Bürogebäude wird aus diesem Grund eine gezielte Tageslichtnutzung integriert. Meist erfolgt die Optimierung des Lichteinfalls in Verbindung mit einer tageslicht- oder präsenzabhängigen Beleuchtungssteuerung.

Energiesparende Gebäude sind gekennzeichnet durch eine sinnvolle Ausrichtung zur Sonne, kompakte Baukörperformen, Wärmedämmung, Wärmebrückenfreiheit, Luftdichtheit sowie eine energieeffiziente Beheizung und Kühlung. Zusammen mit Standort und Bauplatz bestimmt die Gebäudegeometrie die äußeren Lichtverhältnisse am Gebäude und damit die Versorgung mit Tageslicht. Hinzu kommen die zahlreichen Abhängigkeiten, wie Verschattungen und Sonnenstände sowie die Topografie des Grundstücks. Sie sollten bereits beim Entwurf dahingehend berücksichtigt werden, dass ihre Beachtung auch ohne den Einsatz einer kostspieligen Technik bereits zu einer Energieersparnis führt. Voraussetzung für ein gutes Planungsergebnis ist, dass die gegenseitigen Abhängigkeiten zwischen Baukörper, Klimatisierung und Belichtung von Anfang an in den Entwurf einbezogen werden.

Der Energiebedarf von Wohngebäuden ist nach heutigen Erkenntnissen relativ einfach und effizient zu decken. Bei Bürogebäuden hingegen wird er größtenteils durch zwei Faktoren bestimmt: Einerseits direkt durch den Stromverbrauch der verwendeten Arbeitshilfen, wie Computer, Kopierer und weiteren technischen Einrichtungen. Andererseits durch den gewünschten Raumkomfort, also Temperatur, Luftqualität und nicht zuletzt die Beleuchtung am Arbeitsplatz. Der sommerliche Kühlbedarf spielt besonders in Bürogebäuden durch die hohen internen Wärmelasten eine große Rolle, so dass die gezielte Lichtplanung einer besonders sensiblen Planung bedarf. Die Kunst dabei ist, den sommerlichen Wärmeeintrag von außen, trotz ausreichender Versorgung mit natürlichem Licht, so gering wie möglich zu halten.

Fachwissen zum Thema

Tageslicht als Lebenselixier

Tageslicht als Lebenselixier

Tageslicht

Grundlagen der Tageslichtnutzung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Licht sponsored by:
Plug & Light
Kontakt: +49 (0)2351 936-4100 | service@plugandlight.de