Imprägnierung

Eine Imprägnierung bezeichnet die Behandlung mit nichtfilmbildenden flüssigen Stoffen, die in die Poren eines Materials einziehen, ohne diese jedoch völlig zu verschließen und ohne eine deckende, durchgehende Schicht an der Oberfläche zu bilden. Ein Ausdiffundieren von Wasser muss gewährleistet sein (diffusionsoffen).

Textilien werden zum Beispiel mittels Tränken imprägniert, um ihnen sowohl wasserabweisende als auch wasserdichte Eigenschaften zu verleihen, ohne die Luftdurchlässigkeit des Stoffes zu beeinträchtigen.

Fachwissen zum Thema

Professionelle Schleiftechnik kann Magnesiaestriche in terrazzo-ähnliche Böden verwandeln

Professionelle Schleiftechnik kann Magnesiaestriche in terrazzo-ähnliche Böden verwandeln

_Estriche

Estrichart: Magnesiaestrich MA

Holzpflaster Kiefer GE

Holzpflaster Kiefer GE

_Holzpflaster

Holzpflaster GE

Versiegelter/lackierter Dielenboden

Versiegelter/lackierter Dielenboden

_Dielen

Oberflächenbehandlung von Dielenböden

Geöltes Parkett

Geöltes Parkett

_Parkett

Oberflächenbehandlung von Parkett

Homogener, elastischer PO-Bodenbelag

Homogener, elastischer PO-Bodenbelag

_Sonstige

PO-Beläge: Allgemeines und Eigenschaften

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com