Dachschiefer

Dachschiefer ist ein Tonschiefer, der sich zwischen den Phasen Sedimentgestein und seiner Metamorphose befindet. Aufgrund seiner Schieferung, lässt er sich in vergleichsweise sehr dünne Platten spalten. Diese Platten verfügen über eine ebene Oberfläche.

Nur der Tonschiefer, der besonders hohen Qualitätsanforderungen entspricht, kann als Dachschiefer verbaut werden.

Fachwissen zum Thema

Schiefer-Dachdeckung an einem Einfamilienhaus

Schiefer-Dachdeckung an einem Einfamilienhaus

Einführung

Schiefer als Baumaterial

Traditionelle Schiefereindeckung im Steildach: Kloster Paradies in Soest

Traditionelle Schiefereindeckung im Steildach: Kloster Paradies in Soest

Werkstoff Schiefer

Schiefer als Dachdeckungsmaterial

Schiefer-Lagerstätten

Einführung

Schiefer-Lagerstätten

Objekte zum Thema

Einfamilienhaus in Giswil

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Giswil

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schiefer sponsored by:
Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme, Mayen | Kontakt 02651 955 0 | www.rathscheck.de