Begrünung

Die Begrünung von flachen Dächern kann entweder als extensiv oder als Intensivbegrünung erfolgen. Bei den extensiven Gründächern können Vegetationsmatten verlegt, Saatgut ausgetreut oder Stauden mit flachen Ballen gepflanzt werden. Bei den intensiv begrünten Dächern werden in der Regel vorgezogene Stauden, Gehölze und kleine Bäume gepflanzt. Wichtig ist, dass die Begrünung objektbezogen ausgewählt wird.

Fachwissen zum Thema

Beispiel Dachgarten mit intensiver Dachbegrünung

Beispiel Dachgarten mit intensiver Dachbegrünung

Gründächer

Allgemeines zu Dachbegrünungen

Beispiel Intensivbegrünung mit Hochbeeten

Beispiel Intensivbegrünung mit Hochbeeten

Gründächer

Arten: Extensiv- und Intensivbegrünung

Sedumarten

Sedumarten

Gründächer

Auswahl der Pflanzen

Großflächige Dachbegrünung auf einem Einkaufszentrum in Istanbul, FOA Architects, London

Großflächige Dachbegrünung auf einem Einkaufszentrum in Istanbul, FOA Architects, London

Flachdacharten

Begrünte Flachdächer

Beispiel Aufbau extensiv bepflanztes Flachdach: 1) Begrünung; 2) Vegetationstragschicht; 3) Schutz-, Drän- und Filterschicht in einem; 4) Trenn- und Gleitschicht

Beispiel Aufbau extensiv bepflanztes Flachdach: 1) Begrünung; 2) Vegetationstragschicht; 3) Schutz-, Drän- und Filterschicht in einem; 4) Trenn- und Gleitschicht

Gründächer

Regelschichtenaufbau bei Dachbegrünungen

Voraussetzungen für ein Gründach

Gründächer

Voraussetzungen für ein Gründach

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Flachdach sponsored by:
Paul Bauder GmbH & Co. KG | Korntaler Landstraße 63 | 70499 Stuttgart | www.bauder.de