Hörtipp: Dach über Berlin

Podcast zur Berliner Baukultur

Unter dem Motto „Ein Thema – drei Leute – eine Dreiviertelstunde Baukultur“ widmen sich Thomas M. Krüger und Clara Rummer in dem Podcast Dach über Berlin gemeinsam mit wechselnden Gästen verschiedenen Aspekten der Berliner Architektur. In der ersten Folge sprechen sie mit Professor Christian Raabe vom Institut für Bauforschung und Denkmalpflege der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen über die Treppen auf der Berliner Museumsinsel.

Gallerie

Neben der Überwindung von Höhenunterschieden kommen den Treppenanlagen an und in Museumsgebäuden diverse andere Funktionen zu, die in dem Gespräch erörtert werden. Beispielsweise trägt die Gestaltung der Treppe auf unterschiedliche Art und Weise zur Inszenierung der Exponate im Inneren des Gebäudes bei. In den Blick genommen werden gebaute Beispiele aus unterschiedlichen Epochen, angefangen bei Karl Friedrich Schinkels Altem Museum bis zur James-Simon-Galerie, die nach den Plänen von David Chipperfield Architects realisiert wurde.

Über Ticket B
Ticket B wurde 1996 von dem Architekten Thomas M. Krüger mit dem erklärten Ziel ins Leben gerufen, Architektur und Baukultur zu vermitteln. In regelmäßig stattfindenden Touren führt das Team in das zeitgenössische Architekturgeschehen der Hauptstadt ein. Neben Entwurf und Konzept werden gesellschaftspolitische und historische Zusammenhänge beleuchtet. Die Führungen sind an das Vorwissen und die Interessensgebiete der Gruppe angepasst; falls gewünscht, werden auch Details zur Baukonstruktion und ökonomische Aspekte erörtert. In dem Podcast, den es seit 2020 gibt, sind bisher insgesamt acht Folgen in zwei Staffeln erschienen.

Erste Staffel

  • Folge 1: Treppen der Museumsinsel
  • Folge 2: Straße nach Moskau
  • Folge 3: Höfe am Hackeschen Markt
  • Folge 4: Linien unter West-Berlin
  • Folge 5: Ufer der Spree

Zweite Staffel – Betonmonster von Berlin

  • Folge 6: Jorunn und das Corbusierhaus
  • Folge 7: Sandra und die Ostmoderne
  • Folge 8: Eike und das Neue Kreuzberger Zentrum

Fachwissen zum Thema

Außentreppen dienen häufig nicht nur der Überwindung von Höhenunterschieden, sondern werden auch als urbaner Aufenthaltsraum genutzt.

Außentreppen dienen häufig nicht nur der Überwindung von Höhenunterschieden, sondern werden auch als urbaner Aufenthaltsraum genutzt.

Treppenarten

Außentreppen

Welche spezifischen Anforderungen müssen Außentreppen im Vergleich zu Innen- und Freitreppen erfüllen?

Treppenanlage im Dessauer Bauhaus

Treppenanlage im Dessauer Bauhaus

Planungsgrundlagen

Treppenräume

Waren Treppenräume früher Orte der Repräsentation, sind sie heute meistens auf ihre reine Erschließungsfunktion beschränkt. Dabei...

Bauwerke zum Thema

Mit der von David Chipperfiled Architects entworfenen James Simon Galerie ist nun der letzte Baustein des Masterplans Museumsinsel fertiggestellt worden

Mit der von David Chipperfiled Architects entworfenen James Simon Galerie ist nun der letzte Baustein des Masterplans Museumsinsel fertiggestellt worden

Kultur

James-Simon-Galerie auf der Berliner Museumsinsel

Der neue Sichtbetonbau zwischen berühmtem Bestand dient nun als zentraler Eingang für den Museumskomplex.

Der im Rohbau fertiggestellte Tempietto formt das neue zentrale Portal des Pergamonmuseums in Berlin.

Der im Rohbau fertiggestellte Tempietto formt das neue zentrale Portal des Pergamonmuseums in Berlin.

Bildung/​Kultur

Sanierung Pergamonmuseum in Berlin

Einhausungen und Monitoringsysteme sollen die wertvollen Exponate bei den noch andauernden Bauarbeiten bei laufendem Betrieb schützen.

Ostfassade Neues Museum

Ostfassade Neues Museum

Kultur/​Bildung

Wiederaufbau Neues Museum in Berlin

Mit dem Wiederaufbau des Neuen Museums hat das UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel Berlin sein drittes Haus saniert zurückerhalten....

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Treppen sponsored by:
MetallArt Treppen GmbH
Hauffstr. 40
73084 Salach
Tel.: +49 7162 93200-0
www.metallart-treppen.de

Zum Seitenanfang

Stufenmarkierung für elastische Bodenbelägeneu

Zur besseren Sichtbarkeit von Treppenstufen müssen diese in öffentlichen Gebäuden mit Markierungen ausgestattet werden.

Zur besseren Sichtbarkeit von Treppenstufen müssen diese in öffentlichen Gebäuden mit Markierungen ausgestattet werden.

Mithilfe von Einschublippen werden diese normkonformen Treppenkanten fest in den Bodenbelag der Treppe integriert.

Hörtipp: Dach über Berlinneu

In dem Podcast „Dach über Berlin“ wird Berliner Baukultur auf auditivem Wege vermittelt.

In dem Podcast „Dach über Berlin“ wird Berliner Baukultur auf auditivem Wege vermittelt.

In der ersten Folge des Podcasts spricht das Team von Ticket B mit Professor Christian Raabe von der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen über die Treppen auf der Berliner Museumsinsel.

Plattform in Pinkneu

Während des Rotterdam Architecture Month soll auf dem Dach des Het Nieuwe Instituut eine leuchtend pinke Plattform thronen.

Während des Rotterdam Architecture Month soll auf dem Dach des Het Nieuwe Instituut eine leuchtend pinke Plattform thronen.

Wie ein leuchtendes Tablett mutet die temporäre Plattform oberhalb des Rotterdamer Het Niewe Instituut an, die über eine lange Außentreppe erreicht wird.

Das Treppengedicht

Das Treppengedicht von Marina Zwetajewa

Das Treppengedicht von Marina Zwetajewa

In dem Gedicht der bedeutenden russischen Lyrikerin Marina Zwetajewa wird die Treppe zum lyrischen Motiv.

Filigrane Hängetreppe

Die Treppe wird von fächerartig angeordneten Stahlstäben gehalten

Die Treppe wird von fächerartig angeordneten Stahlstäben gehalten

Konstruktionen, die auf Zug statt auf Druck belastet werden, ermöglichen bekannterweise schlankere Ausführungen. Besonders...

Frei kragende Glasstufen

Die Stufen bestehen aus einem vierschichtigen wärmebehandelten Sicherheitsglas

Die Stufen bestehen aus einem vierschichtigen wärmebehandelten Sicherheitsglas

Ob gerade oder gewendelt – diese Treppenkonstruktion sorgt in jedem Fall für Aufsehen: Bei den Aero Treppen von Trescalini kommen...

Ganzglastreppe

Die Treppenkonstruktion schließt oben mit einem Oberlicht ab, welches bei Bedarf geöffnet wird

Die Treppenkonstruktion schließt oben mit einem Oberlicht ab, welches bei Bedarf geöffnet wird

Für ein privates Anwesen in der Repulse Bay von Hongkong entwarfen die auf filigrane Glaskonstruktionen spezialisierten...

Handlauf mit integrierter LED-Beleuchtung

Das Licht-im-Handlauf-System von Lux Glender leuchtet den Treppenlauf homogen aus und sorgt so für mehr Sicherheit.

Das Licht-im-Handlauf-System von Lux Glender leuchtet den Treppenlauf homogen aus und sorgt so für mehr Sicherheit.

Ein sicher zu greifender und gut sichtbarer Handlauf sorgt für mehr Sicherheit auf der Treppe. Diese robuste Variante mit eingebauten LEDs ist zudem energieeffizient und lässt sich nach der Nutzungsdauer recyclen.

Hörtipp: Die Strudlhofstiege

Hörbuch: Die Strudlhofstiege von Heimito von Doderer

Hörbuch: Die Strudlhofstiege von Heimito von Doderer

Peter Simonischek liest Heimito von Doderers berühmten Großstadtroman.

Treppen aus Bambus

Geländer und Stufen des Treppenmodells Mindstep sind aus Bambus gefertigt

Geländer und Stufen des Treppenmodells Mindstep sind aus Bambus gefertigt

Bambus hat sich im Laufe der vergangenen Jahre immer mehr als Baustoff etabliert. Das Material hat eine sehr gute Ökobilanz, denn...

Treppen aus ultrahochfestem Beton

Filigran und harmonisch wirkt die abgehängte Treppe in einer Schule in Kopenhagen (Sydhavnsskolen)

Filigran und harmonisch wirkt die abgehängte Treppe in einer Schule in Kopenhagen (Sydhavnsskolen)

Elegante Aufgänge, die sich etwa als Wendeltreppe nach oben schrauben oder im Zickzack verschiedene Ebenen miteinander verbinden,...

Trittschalldämmung im Treppenhaus

Ein Tritschalldämmelement für den Anschluss vom Podest an die Treppenhauswand erweitert das Sortiment des Herstellers Schöck.

Ein Tritschalldämmelement für den Anschluss vom Podest an die Treppenhauswand erweitert das Sortiment des Herstellers Schöck.

Dass ein zuverlässiger Schallschutz in Treppenhäusern den Spielraum für architektonische Akzente nicht einschränken muss, zeigt dieses flexible System.

Unsichtbare Hebeplattform

Von außen ist kaum ersichtlich, dass die Stufen dieser Treppe eine Hebeplattform des herstellenden Unternehmens Guldmann verbergen.

Von außen ist kaum ersichtlich, dass die Stufen dieser Treppe eine Hebeplattform des herstellenden Unternehmens Guldmann verbergen.

Auf Knopfdruck wird aus der Treppe eine Hebeplattform, die mit dem Rollstuhl befahren werden kann.

JETZT INFORMIEREN

Die Treppenfirma für innovative Lösungen: www.metallart-treppen.de

Partner-Anzeige