Treppen und Rampen in der Landschaftsarchitektur

Nadja Gargulla und Christof Geske

Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 2007
140 Seiten, 156 Farbfotos, 150 Zeichungen

Preis: 59,90 EUR

ISBN 978-3-8001-5177-6

Dieses Buch wird Ihnen als Materialsammlung, zur Anregung und als Nachschlagewerk in der Praxis unerlässlich werden. Historische, gestalterische und technische Aspekte von Treppen in der Landschaftsarchitektur werden ausführlich behandelt. Mit zahlreichen Zeichnungen und Abbildungen historischer und zeitgenössischer Treppen wird die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die Ausführungen zur Gestaltung werden durch Kapitel, die sich mit den maßgeblichen Vorschriften und Richtlinien sowie wichtigen konstruktiven Aspekten beschäftigen, ergänzt. (Verlagsinformation)

Aus dem Inhalt:

  • Die Treppe in der Landschaft
  • Die Treppe in der europäischen Gartenkunst
  • Grundlagen und Richtlinien der Treppenplanung
  • Konstruktion
  • Aspekte der Gestaltung von Treppenanlagen
  • Sonderformen
  • Normen und Richtlinien

Fachwissen zum Thema

Normgerechte Rampen benötigen viel Platz

Normgerechte Rampen benötigen viel Platz

Treppenformen

Rampen

Eine Rampe ist eine Anlage zur stufenlosen Überwindung von Höhenunterschieden. Ihre Neigung sollte 3,5° bzw. 6% nicht...

Eine Treppenrampe zwischen den Baukörpern der Aachen Münchener Versicherung in Aachen verbindet den Hauptbahnhof mit der Innenstadt

Eine Treppenrampe zwischen den Baukörpern der Aachen Münchener Versicherung in Aachen verbindet den Hauptbahnhof mit der Innenstadt

Treppenformen

Treppenrampen

Treppen mit einem Steigungsverhältnis von unter 1:6, also unter 15°, werden als Treppenrampen bzw. Rampentreppen bezeichnet. Sie...

Surftipps/Zum Verlag

Zum Seitenanfang

77 Treppen für Wohnhäuser

Als dreidimensionale Bauteile sind Treppen besonders für eine skulpturale Inszenierung geeignet. Vor allem im zeitgenössischen...

Alles über Naturstein

In diesem Buch erfahren Sie, wie Naturstein in verschiedensten Gartensituationen für Pflasterungen, Mauern, Plattenbeläge und...

Erschließungsräume

Oftmals sind sie die Visitenkarte eines Gebäudes und ihre Elemente gerade bei anspruchsvoller Architektur gestaltprägend: die...

Geradläufige Treppen

Die Treppe ist eines der wichtigsten räumlichen Gestaltungsmittel der Architektur; Funktionalität, Formgebung und Wirkung können...

Handbuch der Treppenkunde

Das Handbuch der Treppenkunde, zugleich Dokumentation und kulturgeschichtliche Darstellung, entstand aus der fast vierzigjährigen...

Handwerkliche Holztreppen

Mit dem Ziel, die Bereiche Baurecht und Bautechnik intensiv zu verknüpfen und Verständnisprobleme abzubauen, geben Mark Seibel und...

Holztechnik – Der Holztreppenbau

Das Fachbuch erklärt die nötigen Anforderungen und Bezeichnungen sowie die verschiedenen Konstruktionen, Bemessungsverfahren im...

Moderne Treppen

Moderne Treppen gibt Impulse für den Entwurf und zeigt die vielfältigen Möglichkeiten, ästhetische und kunstvoll gestaltete...

Moderne Treppen Band 2

Mit dem zweiten Band Moderne Treppen ergänzt der Autor Wolfgang Diehl sein erstes Treppenbuch mit weiteren rund 100 Beispielen aus...

Treppen und Rampen in der Landschaftsarchitektur

Dieses Buch wird Ihnen als Materialsammlung, zur Anregung und als Nachschlagewerk in der Praxis unerlässlich werden. Historische,...

Treppen, Geländer und Umwehrungen

Die fehlerfreie Planung und Ausführung von Treppen, Geländern und Umwehrungen erfordert eine hohe fachliche Kompetenz bei allen...

Wendel- und Spindeltreppen

Nachdem die Eigenheimzulage abgeschafft ist und die staatliche Bauförderung der Sanierung des Bestands zugute kommt, müssen sich...